Flohmarkt auf einem Con

Alles was mit Liverollenspiel zu tun hat und nix mit den Archipel
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Flohmarkt auf einem Con

Beitragvon Katja - Berlin » Sa 17. Jun 2017, 16:21

Wir waren vor 2 Jahren auf einem Familiencon, wo man vorher OT nicht mehr benötigte Larp-Utensilien mitsamt Preisangabe abgeben konnte und dann gab es IT einen Basar, wo NSC Händler diese Sachen verkauft haben. Das war so cool, dass ich das irgendwann gern selbst auf einem Archipelcon veranstalten würde - z.B. als NSC.
Die Frage ist zum einen also, ob bei der Conplanung 2018 eine der Orgas Lust hätte, dies in einem (passenden) Con unterzubringen... und natürlich, ob überhaupt Archipeler Lust darauf haben?!

Um die Komplett-Organisation würde ich mich dann kümmern.
Erbitte also Feedback von Orga und Spielern.

PS: das "shoppen" war jedenfalls wie im Paradies :mrgreen:
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Karla; Tandra)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1114
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: Flohmarkt auf einem Con

Beitragvon [Tom] » Sa 17. Jun 2017, 16:32

Das hört sich Klasse an!
Ja, warum nicht! Ich habe keine Ahnung, ob ich dann was finde - oder zu verkaufen habe - aber das Konzept hört sich toll an!
Katha bietet doch auch immer selbst gefertigten Schmuck und Körbe an - sie findet das sicherlich auch toll! ;-)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 963
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: Flohmarkt auf einem Con

Beitragvon Tommy » Sa 17. Jun 2017, 16:40

Ich als SL würde Dir das auf einem meiner Cons ermöglichen unter der Bedingung, daß ich ABSOLUT NICHTS damit zu tun hätte. Ich stelle mir das furchtbar aufwändig vor - wer hat was zu welchem Preis dagelassen, und wer hat es dann gekauft... 8)
Dieses Jahr würde es auf meinem SilvesterCon ganz gut passen, es wäre dann Diebesgut. :-) Nächstes Jahr will ich einen Schlachtencon machen, da paßt es eher nicht.

Kaufen würde ich vermutlich selber nichts; da ich im Archipel meistens SL bin und als Spieler hauptsächlich non-fantasy-Cons besuche, ist mein Bedarf gering. Aber das kann man vorher nie sagen.

Es böte sich auch an, so etwas am Rande der Vereinsversammlung anzubieten (dann natürlich OT).

Umgekehrt könnte man auch IT-Händler-Charakteren anbieten, ihm/ihr Sachen mitzugeben.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4774
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Flohmarkt auf einem Con

Beitragvon Katja - Berlin » Sa 17. Jun 2017, 17:01

Ja, es ist aufwändig für den Organisator, aber ich würde es wirklich komplett unter meine Fittiche nehmen - incl aller Vorab- und währenddessen-Rückfragen, der finanziellen Abwicklung (Auszahlung der Erlöse).
Das einzige, was ich von der Orga bräuchte, wäre:
- das mein OT-Infozettel, den ich selbst erstelle, bereits der Anmeldung beigelegt wird
- einen trockenen Raum, in dem alles gelagert werden kann und in dem ich dann auch den Basar aufbauen kann
- dass es ein Con ist, auf dem ich selbst auch bin :D (Silvester habe ich leider niemals frei)

LG, Katja
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Karla; Tandra)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1114
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: Flohmarkt auf einem Con

Beitragvon Katja - Berlin » Sa 17. Jun 2017, 17:11

aber warten wir erstmal ab, inwiefern überhaupt Spielerinteresse daran besteht ...
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Karla; Tandra)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1114
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: Flohmarkt auf einem Con

Beitragvon Moni » Sa 17. Jun 2017, 18:19

Ich finde die Idee gut, wenn der Con den entsprechenden Rahmen für entspanntes Ambiente Spiel bietet. Man könnte ja vorher abfragen, ob genug Leute etwas anzubieten haben und es dann einfach mal ausprobieren :-)
MORS mag nicht was du tust...
Moni
Vagabund
 
Beiträge: 188
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 21:07
Wohnort: München

Re: Flohmarkt auf einem Con

Beitragvon Karin » Sa 17. Jun 2017, 20:22

Ich finde die Idee eines Flohmarktes gut und hätte auch sicherlich was zum abgeben.
Karin
Abenteurer
 
Beiträge: 503
Registriert: Sa 21. Okt 2006, 13:34
Wohnort: München

Re: Flohmarkt auf einem Con

Beitragvon Katja - Berlin » So 15. Apr 2018, 21:10

In Planung für Mai 2019
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Karla; Tandra)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1114
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: Flohmarkt auf einem Con

Beitragvon Steffi » Mo 16. Apr 2018, 15:36

Habe vor meinen LARP-Fundus drastisch zu reduzieren, Mai 2019 ist mir aber zu spät....werde die Sachen im Forum Posten
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1098
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20
Wohnort: Berlin


Zurück zu Liverollenspiel Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron