Larhgoten-Con

Alles was mit Liverollenspiel zu tun hat und nix mit den Archipel
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Larhgoten-Con

Beitragvon Susann » Di 15. Mär 2011, 10:27

Hallo Leute,

wir haben uns entschieden, auf einen Fremdcon zu gehen über Himmelfahrt (2.-5.Juni). Der Con wird von den Larhgoten ausgerichtet und findet in Mitteldeutschland statt (bei Celle). Wir, das sind bisher fix Rico, Micha, Ina, Tommy und ich.
Diese Gruppe scheint sehr vielversprechend, da sie in vielen Punkten scheinbar mit dem Archipel und den Grundsätzen übereinstimmen.

Überzeugt euch selbst: http://wintertreyben.larhgo.de/Wintertr ... 0Home.html

--> lest euch bei der Homepage oben mal das "Was wir wollen, was wir bieten" durch und guckt euch dann die Fotos an :D

Die allgemeine Seite:

http://www.larhgo.de/cgi-bin/wiki.pl/StartSeite

Es wäre toll, wenn wir noch mehr werden! Vielleicht kriegen wir ja sogar nen kleinen Gruppenrabatt, wenn wir noch ein paar mehr werden :D. Die momentane Preisstaffel (75€ SC, inkl. einer warmen Mahlzeit/Tag) endet am 31.3.. Daher wollen wir uns sehr bald anmelden!

Es gibt bei dem Con auch die Möglichkeit, SC's aus der Region zu spielen. Die bekommen dann spezifischere Informationen (es ist ein Expeditionscon) und Ziele, die sie erreichen wollen, spielen aber als SC völlig frei. Das finde ich, ist eine sehr coole und interessante Option.

GLG Susann
"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." (Voltaire)
"Always forgive your enemies - nothing annoys them so much." (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Susann
Abenteurer
 
Beiträge: 594
Registriert: Do 19. Okt 2006, 17:50
Wohnort: Berlin

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon Tommy » Di 15. Mär 2011, 10:47

Ina und ich wären dabei.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5009
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon Karin » Di 15. Mär 2011, 10:55

Hört sich gut an. Aber da ich hoffentlich am 1.6. einen neuen Job anfange, kann ich nicht dabei sein. Viel Spass!
Karin
Abenteurer
 
Beiträge: 520
Registriert: Sa 21. Okt 2006, 13:34
Wohnort: München

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon Franky » Di 15. Mär 2011, 11:01

Bis 31.03. werd ich noch nichts genaues sagen können. Würde auch gerne mit, plant aber erstmal ohne mich.
"Dicke würden früher sterben als Dünne, obwohl doch erwiesener Maßen in den letzten Jahren wesentlich mehr Leute verhungert sind, als geplatzt." Ulrich Roski
Franky
Vagabund
 
Beiträge: 452
Registriert: Do 26. Okt 2006, 17:54

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon Rico » Di 15. Mär 2011, 17:12

wollte Hanno nicht auch mit?
Voldemort nennt Chuck Norris "Du-weißt-schon-wer".
Benutzeravatar
Rico
Held
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 19. Okt 2006, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon hanno » Di 15. Mär 2011, 18:43

Rico hat geschrieben:wollte Hanno nicht auch mit?


:motz) genau!

...und Flo hat auch Interesse geäußert
Wer im Glashaus schwitzt sollte mit Steinen werfen!
"Logik ist eine Frage der Perspektive!" Don Alonso Fernández de Avellaneda
Benutzeravatar
hanno
baehrserker
 
Beiträge: 1339
Registriert: Do 18. Jan 2007, 20:14
Wohnort: am Arsch der Welt!!!

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon florian » Di 15. Mär 2011, 20:25

mein Charakter ist vor einiger Zeit schon gepostet worden.
florian
Abenteurer
 
Beiträge: 629
Registriert: So 22. Okt 2006, 16:49

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon hanno » Di 15. Mär 2011, 21:05

wollen wir Donnerstag Stammi machen und das mal genauer bequatschen? So wie es jetzt aussieht brauchen wir ja einen Mietwagen oder fahren mit der Bahn (die Anbindung ist gut-aber vermutlich wird das zu teuer)
Wer im Glashaus schwitzt sollte mit Steinen werfen!
"Logik ist eine Frage der Perspektive!" Don Alonso Fernández de Avellaneda
Benutzeravatar
hanno
baehrserker
 
Beiträge: 1339
Registriert: Do 18. Jan 2007, 20:14
Wohnort: am Arsch der Welt!!!

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon Susann » Di 15. Mär 2011, 21:41

Hej,

@hanno: Ja, das wusste ich noch. Hab dir ja schließlich auch ne Email geschrieben - ohne ne Antwort zu kriegen, daher wusste ich nicht, ob es definitiv ist und ich wollte dich jetzte nicht bevormunden :roll: :wird_schon) :wink:

Stammi geht bei mir diese Woche nicht. Aber ihr seht ja Micha sicher am WE, da könnt ihr dann ja über eine Fahrtlösung sprechen (und ja vielleicht gemeinsam ne Gruppenanmeldung losschicken?)

Cool, ich freu mich auf jeden Fall!!!

GLG Susann
"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." (Voltaire)
"Always forgive your enemies - nothing annoys them so much." (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Susann
Abenteurer
 
Beiträge: 594
Registriert: Do 19. Okt 2006, 17:50
Wohnort: Berlin

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon Lars » Mi 16. Mär 2011, 12:27

Also ich wäre auch dabei - müßte das zwarnoch mit meiner besseren Hälfte besprechen, aber generell hätte ich große Lust :-)
Abenteurergruppe? Super!
"Ich wünschte Gott würde noch leben, um das zu sehen."
Homer J. Simpson
Benutzeravatar
Lars
Vagabund
 
Beiträge: 319
Registriert: So 14. Jan 2007, 19:27
Wohnort: München

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon ZwergNase » Mi 16. Mär 2011, 12:30

Also Intresse hätte ich auch dafür.
Aus allem kann man was brauen!!!!
(Sören Kleckerfleck)
Benutzeravatar
ZwergNase
Tagedieb
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 29. Mai 2007, 20:26
Wohnort: Herne

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon hanno » Mi 16. Mär 2011, 12:32

dann bequatschen wir das am WE und fragen dann mal bei der Orga an. Wir brauchen dann ja auch einen Länderhintergrund und zudem wäre es doch toll, wenn es einen Plot gibt, der uns ein gemeinsames Ziel haben lässt...das dürfte sich positiv auf den Gruppenzusammenhalt auswirken.
Wer im Glashaus schwitzt sollte mit Steinen werfen!
"Logik ist eine Frage der Perspektive!" Don Alonso Fernández de Avellaneda
Benutzeravatar
hanno
baehrserker
 
Beiträge: 1339
Registriert: Do 18. Jan 2007, 20:14
Wohnort: am Arsch der Welt!!!

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon Tommy » Mi 16. Mär 2011, 12:33

OT:
hanno hat geschrieben:(...)das dürfte sich positiv auf den Gruppenzusammenhalt auswirken.

Hattest Du ein Seminar, Hanno? :-)
Ich will einen Bogenschützen-Söldner spielen! :-)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5009
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon ZwergNase » Mi 16. Mär 2011, 12:37

Ich würde dann gerne eine Waldläufer spielen.

Der zeigt euch dann den weg wo es lang geht!!!
Aus allem kann man was brauen!!!!
(Sören Kleckerfleck)
Benutzeravatar
ZwergNase
Tagedieb
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 29. Mai 2007, 20:26
Wohnort: Herne

Re: Larhgoten-Con

Beitragvon Andy » Mi 16. Mär 2011, 12:40

Oooch menno, jetzt wo ich absehbar in meiner Babypause sein werde, kommt es endlich zur geplanten Abenteurergruppe :evil:
Ich wünsche euch dennoch viel Spaß dabei und hoffe, dass das keine Eintagsfliege bleibt :twisted:
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1875
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Nächste

Zurück zu Liverollenspiel Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder