CON-Gelände

Alles was mit Liverollenspiel zu tun hat und nix mit den Archipel
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Re: CON-Gelände

Beitragvon Andy » Di 23. Aug 2016, 15:44

Wenn wir mal was in der sächsischen Schweiz machen wollen. Meines Wissens fanden da auch schon Cons der Gugelgilde Dresden statt. Ist halt ansonsten eher was für den Herbst/Winter wegen Touris
http://www.zeughaushuette.de/
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1874
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Re: CON-Gelände

Beitragvon Cynric » Do 1. Dez 2016, 19:53

Hallo liebe Archipeler,

das AK 48 fand doch am Herzogstuhl statt. Wir hatten für unsere Ostlande-Cons mal überlegt, dort ein LARP zu veranstalten. Wie sind denn eure Erfahrungen mit den Leuten vor Ort, der Location an sich etc? Ich bin über jeden Hinweis dankbar.

Zu den bisherigen Sachen, die hier so drinstehen:

Am Bleiberg fanden schon Larps statt (so um 2003 rum), aber das war vor dem jetzigen Vereinsvorstand. Einer der Vereinsmitglieder dort istein Bekannter und wenn ihr wollt, kann ich euch den Kontakt gerne vermitteln.

Auf dem BUcher Berg waren wir in diesem Jahr zur Südlande-Turney. Ist ein sehr guten Pfadfindergelände, aber bestimmt für Archipelcons zu groß. Zur Turney waren 250 Leute da und es war noch Platz. Sanitäre Anlagen etc. sind aber Top und der Komfort ist schon fast störend ;)

Das Zeughaus ist seit vielen Jahren regelmäßig bespielte Location derKarys-Orga des Gugelgilde e.V. Wenn ihr wollt, kann ich euch auch da konkreteres mitteilen. Und ja, es ist Touristengebiet, daher nur im tiefen Winter geeignet (und selbst da trifft man sehr oft Langläufer). Ansonsten ist das Gelände traumhaft. Bilder findet ihr z.B. hier:

http://www.gugelgilde.de/galerie/?g2_itemId=19028

Die Gugelgilde aus Dresden arbeitet schon seit längerem an ner Larp-Location-Dokumentation. Wenn wir fertig sind, geben wir die Infos denke ich gerne weiter.

LG

Lutz
Cynric
Tagedieb
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 28. Jan 2014, 16:55

Re: CON-Gelände

Beitragvon Tommy » Do 1. Dez 2016, 22:26

Hi Lutz,

besten Dank.

Wir haben sogar schon zwei LARPs auf dem Herzogenstuhl gemacht, das ist eine TOP location.
Die Leute nett und wissen auch mit LARPern umzugehen. Ich hoffe, sie haben seither keine schlechten Erfahrungen gemacht.

In unmittelbarer Nähe gibt es die sogenannte Jagdanlage, da sollte man das Forstamt ansprechen, und das sogenannte Grüne Haus. Als ich das letzte Mal dort war, sollte das renoviert und auch vermietet werden, bietet sich als 2. Lager an.

Im Herzogenstuhl selbst bringt man etwa 15 Personen unter, davor ist ein wenig Platz für Zelte.

Viele Grüße,
Tommy
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4984
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: CON-Gelände

Beitragvon Andy » Fr 2. Dez 2016, 15:33

Hey Lutz,

wie Tommy schon schrieb waren wir schon mehrfach dort. Knackpunkt an dem Gelände sind die tatsächlich sehr begrenzten Unterbringungskapazitäten. Ich erinnere mich an den letzten Con, an dem sowohl das Haus als auch der sehr begrenzte Platz für Zelte auf dem Gelände sprichwörtlich aus den Nähten platzte. Zumindest ohne das erwähnte Grüne Haus gehen maximal um die 25-30 Personen. Erfahrungsgemäß kam es wären den Veranstaltungen auch immer wieder zu Touri-Besuchen, die sich teilweise als recht zäh erwiesen, was die verweigtere Besichtigung des Gebäudes während unseres Spiels betraf. Parkplätze waren meines Wissens auch nen Stückchen weiter weg, am Haus selbst sind nur begrenzt Möglichkeiten zum ein- und ausladen. Im Haus gibt es auch aufgrund der Bauweise nur 1 brauchbaren Aufenthaltsraum, dafür sehr gemütlich mit Ofen usw., in einer kleineren Küche kann man unter einfachen Bedingungen kochen. Im Kellerbereich gibt es ein WC. Insesamt ist das Haus sehr ambientig, die Zugbrücke kann sogar hochgezogen werden. Wasserversorgung war meines Wissens über einen großen Wassertank bzw. Kanister.

Viele Grüße
Andy
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1874
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Re: CON-Gelände

Beitragvon John » Mi 28. Jun 2017, 12:13

Ich habe mal ne Frage, hat jemand Kontaktdaten zu dem Congelände im Harz, war irgendwie ein großes Haus und Flo hat dort den Con gemacht wo er den Pappröhrendrachen gespielt hat in der Spalte. Finde das Gelände spannend für nen Oh-Kultes.
Oh-Kultes: Das Urban Fantasy Liverollenspiel - www.oh-kultes.de
Benutzeravatar
John
Held
 
Beiträge: 1245
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 10:01
Wohnort: Berlin

Re: CON-Gelände

Beitragvon Tommy » Mi 28. Jun 2017, 12:24

Das müsste Andy noch wissen, das war der "Zwergensemmel".
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4984
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: CON-Gelände

Beitragvon Andy » Mi 28. Jun 2017, 14:29

Hey John,

du meinst das Karlshaus am Ottofelsen. Das ist meines Wissens leider zu, wurde ursprünglich über das Jugendgästehaus der Stadt Wernigerode betrieben und verwaltet.

http://jensunterwegs.de/b_stempel/000_s ... .php?id=16
http://www.fotocommunity.de/photo/das-k ... s/29054403

Viele Grüße
Andy
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1874
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Re: CON-Gelände

Beitragvon Katja - Berlin » Fr 16. Feb 2018, 20:57

Berlin & Umgebung. Ehrlich gesagt, hab ich nur einen wiederauffindbaren Platz gesucht, wo ich mir den Link hinlegen kann...
http://berlin-larp.de/include.php?path= ... ntentid=66
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Karla; Tandra)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1203
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: CON-Gelände

Beitragvon Tanne » Sa 17. Feb 2018, 10:43

Nette Seite,
warum sind wir als Gruppe dort nicht gelistet? 8)
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3378
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: CON-Gelände

Beitragvon John » Sa 17. Feb 2018, 17:37

Gab mal Orgas aus Berlin im Archipel:) jetzt nicht mehr.
Oh-Kultes: Das Urban Fantasy Liverollenspiel - www.oh-kultes.de
Benutzeravatar
John
Held
 
Beiträge: 1245
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 10:01
Wohnort: Berlin

Re: CON-Gelände

Beitragvon Tanne » Sa 17. Feb 2018, 17:48

Aha!
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3378
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: CON-Gelände

Beitragvon Katja - Berlin » Mi 4. Apr 2018, 20:43

Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Karla; Tandra)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1203
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: CON-Gelände

Beitragvon Jennifer » Do 5. Apr 2018, 16:14

Wahnsinn... Wunderschön... Und wahrscheinlich sehr kostspielig...
Sie sind also auch nicht zufrieden, auch Ihnen fehlt irgendwas: der Glanz und die Intensität, dieser nicht alltägliche Spaß.
Sie vermissen die großen Gefühle, das kann ich gut verstehn - auch Sie sollten mal wieder in die Oper gehn...
Benutzeravatar
Jennifer
Vagabund
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 20:10

Re: CON-Gelände

Beitragvon hanno » Di 17. Apr 2018, 12:06

Wer im Glashaus schwitzt sollte mit Steinen werfen!
"Logik ist eine Frage der Perspektive!" Don Alonso Fernández de Avellaneda
Benutzeravatar
hanno
baehrserker
 
Beiträge: 1336
Registriert: Do 18. Jan 2007, 20:14
Wohnort: am Arsch der Welt!!!

Re: CON-Gelände

Beitragvon Katja - Berlin » Di 17. Apr 2018, 18:56

hanno hat geschrieben:https://de.wikipedia.org/wiki/Slawendorf_Passentin

Dies ist der Ort, an dem wir dieses Jahr das dritte Jahr in Folge auf dem einwöchigen Familiencon sein werden.
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Karla; Tandra)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1203
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

VorherigeNächste

Zurück zu Liverollenspiel Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron