Kräutersuche mal anders

Alles was mit Liverollenspiel zu tun hat und nix mit den Archipel
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Kräutersuche mal anders

Beitragvon Tommy » Mi 24. Jun 2015, 15:22

Ein pfiffiges Konzept, daß ich gerade bei einer anderen Orga gefunden habe: Wer Müll aus dem Wald sammelt, bekommt dafür entsprechende Trankzutaten (bzw. Punkte).
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5082
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon svenze » Fr 26. Jun 2015, 06:08

das find ich klasse :D , und um so ungewöhnlicher der Müll desto bersser die Pflanze :samurai) :D
..."keine Gefahr ist dem Mut gewachsen"...
Benutzeravatar
svenze
Held
 
Beiträge: 778
Registriert: Do 19. Okt 2006, 05:46
Wohnort: Wedding

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon Tanne » So 28. Jun 2015, 17:02

Die Idee ist witzig, wenn man mal vom Druiden, der mit altem Autoreifen über der Schulter und Plastiktüte durchs Dorf marschiert :-), absieht.
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3459
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon [Tom] » So 28. Jun 2015, 17:14

Ich dachte da an die zwei Waldläufer, die gemeinsam eine verrostete Waschmaschine ins Lager tragen... ;-)
Ernsthaft: ich finde die Idee großartig! Den Müll kann man ja auch in einem Jutesack tragen. :-)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon Steffi » So 28. Jun 2015, 19:09

Sorry aber: da hab ich echt keine Lust zu.... :(

und wenn kein Müll rumliegt, verteilt Ihr dann welchen?
Bierdosen findet man für gewöhnlich an Tannen :mrgreen: und das zu jeder Jahreszeit :mrgreen:
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1229
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon [Tom] » So 28. Jun 2015, 20:01

Steffi, es geht nicht darum, dass statt Kräutern Müll gesucht und gefunden werden muss - wer Müll findet und ihn - freiwillig - mitnimmt, der bekommt einen kleinen Bonus.

Aber die In-Time Kräuter gibt es nach wie vor zum finden.
Oder habe ICH das jetzt falsch verstanden? Das Regelwerk auf der Seite kann man so ja nicht einsehen...
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon Steffi » So 28. Jun 2015, 20:52

das was ich dazu auf der Seite gefunden habe impliziert, dass man Müll sammelt und keine Pflanzen. Dafür gibts dann Punkte.

"Kräuter suche: wir verwenden Müll. Müll sammeln gibt "Trankpunkte" "

als Bonusaktion ok, wer will kann Müll sammeln. Das kann aber jeder auch so machen, der dem Wald einen Gefallen tun will...da brauch ich doch kein in einem Regelwerk definiertes System....

Mir ist auch klar, dass die SL nicht auszieht und Müll verteilen wird....Leute, also bitte....
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1229
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon Tanne » Mo 29. Jun 2015, 08:34

@Tom: Eine Waschmaschine im Jutebeutel. :kratz)
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3459
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon [Tom] » Mo 29. Jun 2015, 08:37

Tanne hat geschrieben:@Tom: Eine Waschmaschine im Jutebeutel. :kratz)

Was meinst Du, was ich für Jutebeutel habe!
;-)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon mir. i am » Mo 29. Jun 2015, 08:50

Ich fände das auch in Ordnung. Aber bitte keine Waschmaschienen anschleppen. Wo sollen wir denn nach dem Con entsorgen?? Oder Autoreifen? Das ist Sondermüll und muss eintsprechend mit nach Hause genommen und entsorgt werden.
Diesen Con lag übrigens eine Heizung im Wald, mindestens ein Fußball und diese Platikente. Was hätte es dafür gegeben??

(Ich hab mich gestern mit jemanden gestritten, ob es der oder die Con heißt, was sagt ihr? :kratz) )
Miriam
Ich glaube CHANTALE wäre ein passenderer Vorname für mich. KLEVE ist eine wunderschöne Stadt am Niederrhein und LUDWIG der beste Nachname der Welt.
mir. i am
Abenteurer
 
Beiträge: 548
Registriert: Fr 20. Okt 2006, 17:57
Wohnort: Kassel

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon [Tom] » Mo 29. Jun 2015, 09:00

mir. i am hat geschrieben:(Ich hab mich gestern mit jemanden gestritten, ob es der oder die Con heißt, was sagt ihr? :kratz) )

Die Diskussion führe ich auch immer wieder - aber ohne Streit. :)
Ich sage ganz inkonsequent: DIE Convention und DER Con - auch wenn es nicht logisch ist.
"Con" ist für mich ein selbständiges Wort im Sprachgebrauch, bezogen auf LARP, und nicht eine Abkürzung von "Convention". ;-)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon Annette » Mo 29. Jun 2015, 09:52

sehe ich genauso. Die Convention + der Con.
Aber Grammatik ist dem Bayer allgemein wurscht! Bei uns sagen ja auch manche der Butter.
Fähigkeiten, Waffen und Werkzeuge sind weder gut noch böse. Es kommt darauf an, was man damit macht.
Annette
Abenteurer
 
Beiträge: 531
Registriert: Do 27. Mai 2010, 20:45
Wohnort: München

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon [Tom] » Mo 29. Jun 2015, 09:59

Annette hat geschrieben:Bei uns sagen ja auch manche der Butter.

...gefolgt von "keks"? ^^
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon Annette » Mo 29. Jun 2015, 10:04

Genau! Ich sag auch der Keks! oder der Puder!
Fähigkeiten, Waffen und Werkzeuge sind weder gut noch böse. Es kommt darauf an, was man damit macht.
Annette
Abenteurer
 
Beiträge: 531
Registriert: Do 27. Mai 2010, 20:45
Wohnort: München

Re: Kräutersuche mal anders

Beitragvon [Tom] » Mo 29. Jun 2015, 10:08

Ich meinte ja eher: Der Butter...keks. ;-)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Nächste

Zurück zu Liverollenspiel Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder