Sexualität im Liverollenspiel

Alles was mit Liverollenspiel zu tun hat und nix mit den Archipel
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Sexualität im Liverollenspiel

Beitragvon John » Fr 19. Jan 2018, 11:24

Wie seht ihr das im Hinblick auf das Archipel? Gab dieses Jahr auf den Mittelpunkt Liverollenspielkonferenz sehr viel Diskussion zu den Thema. Auch mal in Gruppen in Berlin wie, warum spielt jemand Prosituierte im Archipel? Teilzeitheld hat die Diskussion auf der Mittelpunkt als Anlass genutzt einen Artikel zu den Thema zu schreiben incl. Grenzen und Techniken. Ars Amandis habe ich selbst in nen Workshop ausprobiert und fand es sehr cool Erotik darzustellen ohne das es übergriffig wird und billig, poppen könnt ihr ja im Zelt^^.

http://www.teilzeithelden.de/2018/01/19 ... echaniken/
Zuletzt geändert von John am Fr 19. Jan 2018, 14:06, insgesamt 2-mal geändert.
Oh-Kultes: Das Urban Fantasy Liverollenspiel - www.oh-kultes.de
Benutzeravatar
John
Held
 
Beiträge: 1263
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 10:01
Wohnort: Berlin

Re: Sexualität im Liverollenspiel

Beitragvon Tanne » Fr 19. Jan 2018, 11:48

Sehr interessanter Artikel.

Grundsätzlich wurde im Archipel Sexualität (noch) nicht als Plotinhalt verwendet. Das liegt daran, dass es viele Komplikationen und Schwierigkeiten hervorrufen kann. Sexuelle Handlungen wurden also immer vermieden, außer Spieler wollten das ausdrücklich selbst (nie forciert von der Orga).

Ich persönlich werde auf LARPs diese Komponente nicht berücksichtigen bzw. als Plotinhalt nutzen. Mag sein, dass Sexualität im LARP einige wenige Situationen bereichern können, jedoch muss dies jeder für sich entscheiden können, ob er in solch eine Situation kommen möchte.

Wenn unter Spielern (NSC oder SC) solche Spielsituationen entstehen, sollten sie es im Gespräch klären, wie sie damit umgehen wollen. Wie im Artikel beschrieben.
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3439
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: Sexualität im Liverollenspiel

Beitragvon Tommy » Fr 19. Jan 2018, 17:01

Auf dem Silvestercon gab es ja dem Setting gemäß Prostitution, damit würde aus meiner Sicht sehr erwachsen umgegangen. Vielleicht sogar eher ignoriert? :-)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5059
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Sexualität im Liverollenspiel

Beitragvon Resa » Fr 19. Jan 2018, 17:45

Ich muss sagen, dass mir die Rolle als Hübschlerin schwerer gefallen ist als ich vorher gedacht habe.
Meine persönlichen Grenzen sind da enger als angenommen, weshalb ich solche „Anmachen“ nicht so deutlich machen konnte wie ich das vorher geplant hatte. Da spielt wahrscheinlich auch mit rein, dass man niemandem zu nahe treten möchte!
Was ich allerdings schön fand ist, dass auch auf dezente Abspielungen eingegangen wird und ich deswegen auch innerhalb meiner Grenzen eine Hübschlerin darstellen konnte. Das Spiel mit den kleineren Neckerein und nebulösen Anspielungen was man so machen könnte hat mir auch wirklich Spaß gemacht.
Ich hatte vorher schonmal einen Bericht zu Ars Amandi gelesen und finde das wirklich interessant. Für mich würde es aber meine persönlichen Grenzen überschreiten (was ich ja aber auch mitteilen könnte, wenn es intime dazu kommen würde).
Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken. Der wird im Mondschein ungstört von Furcht, die Nacht entdecken.
Benutzeravatar
Resa
Tagedieb
 
Beiträge: 56
Registriert: Di 19. Mai 2015, 18:14

Re: Sexualität im Liverollenspiel

Beitragvon Steffi » Fr 19. Jan 2018, 17:50

Na, ich bin mal gespannt auf die nächste Version von Controlle ;-)
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1214
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20


Zurück zu Liverollenspiel Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder