München

Die vielseitigen Archipelstammtische weltweit...

Moderator: The Wizard

Re: München

Beitragvon Katja - Berlin » Fr 7. Jun 2019, 14:16

Martin und ich können leider nicht kommen. Wir würden uns aber freuen , von Änderungsvorschlägen für ein künftiges Familiencon zu erfahren - denn wir planen etwas Ähnliches für 2022 erneut und würden gern lernen aus unserem Con Nr 1. Auch, falls den Kindern dazu was einfällt.
by the way:
Ich ich habe bereits die Ferienüberschneidungen der Bundesländer geprüft:
Nur an Ostern 2022 wären allen Schulkindern die Teilnahme möglich. Daher beantrage ich schonmal diesen Termin bei den Orgas, auch wenn Ostern natürlich bei allen Orgas sehr beliebt ist.

Habt viel Spaß morgen. Katja
Katja-II - Gerty Mac Hallistar
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Legende
 
Beiträge: 1651
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: München

Beitragvon Tommy » Fr 7. Jun 2019, 18:32

Ostern ist gar nicht so beliebt, weil...
  • 5 Tage lang
    und
  • etliche Spieler irgendwas von Familie murmeln und sich nicht anmelden. :mrgreen:
Aber die zweite Hürde umgehst Du ja geschickt.

Änderungsvorschlag: Ich hätte es nicht so sehr als Con "nur für Kinder" ausgeschrieben. Viele Spieler, mit denen ich sprach, waren ganz verwundert, als ich angab, dort Don Alonso zu spielen, er sei doch ein ganz normaler SC?
Das man auf dem Con auch ganz normal seine Rolle spielen konnte, schien nicht allen klar gewesen zu sein.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5975
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: Dürrlauingen

Alpgeister

Beitragvon Tommy » Fr 28. Jun 2019, 19:44

https://www.muenchenticket.de/guide/tic ... ister.html

Da waren ein paar Münchner Archipeler Komparsen. :mrgreen:
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5975
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: Dürrlauingen

Re: München

Beitragvon Lina Sorgchen » So 30. Jun 2019, 11:48

Hi Katja, das ist eine tolle Idee und gerade bei den Kindern ist die Nachfrage groß. Alle, mit denen ich gesprochen habe, waren begeistert und haben nach der nächsten Veranstaltung gefragt.

Ich finde das mit der Anmeldung und der konkreten Ansprache einer Zielgruppe sehr gut. Der Con richtete sich ja primär an Minderjährige Teilnehmer und nicht an Erwachsene. Fährt man ein spezifisches Konzept mit einer spezifischen Zielgruppe, sollte man dies schon in der Anmeldung klar kommunizieren, damit sich eben auch die Teilnehmer anmelden, die sich für diese spezifische Veranstaltung interessieren. Es bringt ja nichts, wenn man dann 30 Erwachsene auf dem Con hat :wink:
Benutzeravatar
Lina Sorgchen
Held
 
Beiträge: 1426
Registriert: Di 31. Okt 2006, 13:21

Re: München

Beitragvon Gesche » So 30. Jun 2019, 21:20

Auch wenn wir eine Familie sind, wir hatten mit Ostertermin im eigentlich nie Probleme, aber das liegt wohl daran, dass die ganze Familie Larp macht. Wie praktisch! Wir wären auf jeden Fall dabei!
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 3178
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Re: München

Beitragvon Katja - Berlin » So 30. Jun 2019, 23:26

Huhu.
Ich wollte nicht den München-Thread mit der Osteridee 2022 füllen...
Daher weitere Anmerkungen vielleicht besser im AK77-zuhause-Thread ?
:oops:
Katja-II - Gerty Mac Hallistar
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Legende
 
Beiträge: 1651
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Connachtreff AK80 in München am 23.4.

Beitragvon Tommy » Do 7. Apr 2022, 14:34

Servus Ihr Lieben,

Anna und Florian haben dankenswerter Weise angeboten, daß wir ein Connachtreff am Samstag, den 23. April ab 19 Uhr (gerne satt) bei Ihnen daheim in Neubiberg machen könnten. Ich finde die Idee großartig. :-)

Wir werden uns in der Woche nach dem Con nochmal die baierischen Corona-Regeln dazu anschauen, aber das hier soll schon mal als "save the date" gelten.

Viele Grüße,
Tommy
Zuletzt geändert von Tommy am Do 7. Apr 2022, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5975
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: Dürrlauingen

Re: München

Beitragvon [Tom] » Do 7. Apr 2022, 15:03

Haben wir schon eine Uhrzeit? :-)
[Tom]
Held
 
Beiträge: 1117
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: München

Beitragvon Tommy » Do 7. Apr 2022, 15:55

Ich hätte gesagt, ab 19 Uhr, gerne satt, um es nicht zu kompliziert zu machen.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5975
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: Dürrlauingen

Re: München

Beitragvon FloS » Di 19. Apr 2022, 17:18

Wer würde denn da alles kommen wollen? Und wer hätte Interesse an etwas zum Abendessen? Ich wollte nochmal einen Ak‘Parer Hasen (Pulled Pork) machen, müsste da aber recht bald wissen für wieviele Personen…
Also, meldet euch bitte bei mir und gebt Bescheid.
"Und da, da wurde mir klar, dass die Kacke Scheisse ist!"
- Seine Hocherkoren Anduros Tuchfels
Benutzeravatar
FloS
Abenteurer
 
Beiträge: 554
Registriert: Di 26. Jan 2010, 16:24
Wohnort: München

ConNachtreff AK81

Beitragvon Tommy » Mo 22. Aug 2022, 14:47

Am Freitag, 26. August, ab 20 Uhr könnten wir Connachtreff bei FloAnna machen (satt kommen oder sich dort Pizza bestellen).
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5975
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: Dürrlauingen

Re: München

Beitragvon Tommy » Sa 17. Sep 2022, 14:39

Hallo Leute,

Moni und ich sind ja in der Kooperative Großstadt KOOGRO. In deren Projekt in Freimann ist z.Zt. noch eine frei finanzierte Wohnung frei - 70qm für vier Personen (WG oder Familie).
Wer also mal ein neues Wohnkonzept ausprobieren und dabei dem Mietwahnsinn in München entkommen möchte, aber nicht nach dem Münchner Modell wohnt, könnte hier unterschlüpfen. Man muß aber schon auch einiges an Eigenkapital mitbringen.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5975
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: Dürrlauingen

Re: München

Beitragvon Tommy » So 25. Dez 2022, 09:12

Kein Stammtisch-Termin, aber eine interessante GaG, die in München spielt(e):
https://www.geschichte.fm/podcast/zs112/
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5975
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: Dürrlauingen

Vorherige

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron