Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Partys, abhotten u.s.w.
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon Thorsten » Mo 4. Mai 2015, 17:45

So, wertes Archipelvolk, die Feichtners machen sich dreckig und wollen das mit möglichst vielen von Euch tun :D

Wir haben uns beide für den threadtitelgebenden Hindernislauf angemeldet, um unserer angeblichen Härte mal eine echte Herausforderung zu geben. Im Prinzip geht es darum, möglichst dreckig zu werden und sich dabei im Team durch all die Widrigkeiten zu arbeiten, die einem in den Weg geworfen werden.

Hier ein Video vom letzten Jahr:

https://youtu.be/dCQ3xbUIWeI

und hier die HP für diejenigen, die sich (hoffentlich) anmelden wollen:

https://toughmudder.de/events/s%C3%BCddeutschland-2015

Wir haben ein Team aufgemacht, welches sich heroisch "Elfen und Söldner" nennt. Wäre super, wenn sich da noch der ein oder andere anmeldet. Zeit zum trainieren gibt es bis September noch genug. Evtl. kann man das ja für die nördlichen Archipeler mit einem gemütlichen Sonntag zum Erholen in München verbinden?

:samurai) !

PS: Wir haben eine Wunsch-Startzeit von 13:00 angegeben. Das muss nicht zwangsläufig klappen ... :/
PPS: Wer sich noch heute anmeldet, bekommts billiger ;)
"Das übersteigt mein Fassungsvermögen", sprach der Zwerg und setzte das Bierfass ab.

Thorben Steinmetz (Krieger, Weißer Wolf aus Drachenstein)
Khan sin Elroana (Krieger, Ratnik der Silberspinnen - EC)
Grimmamagara Tor
Benutzeravatar
Thorsten
Held
 
Beiträge: 797
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 09:03
Wohnort: Erlangen

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon Tommy » Mo 4. Mai 2015, 18:16

Ich mache dieses Jahr so viel, dass ich hier wohl mal aussetzen werde. :samurai)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4983
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon Steffi » Mo 4. Mai 2015, 20:23

krasse Nummer....glaube das ist echt geil, wenn man das geschafft hat

ich denk mal drüber nach, scheue aber einige der Hindernisse wirklich .... und man muss schon sehr fit sein um das zu meistern, glaub ich
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1173
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon Esra » Mo 4. Mai 2015, 21:12

Steffi hat geschrieben:..., scheue aber einige der Hindernisse wirklich .... und man muss schon sehr fit sein um das zu meistern, glaub ich

ja *schluck* nicht so, dass ich entspannt an den Lauf denke... Aber für mich eine riesen Motivation zu trainieren. Außerdem klingen die Grundsätze von Tough Mudder so ähnlich wie: Es geht nicht um die Zeit! Keiner wird zurückgelassen! und dass hört sich doch ziemlich gut an :D.
"Nur wer übertreibt, kann anschaulich schildern" - Papa
Benutzeravatar
Esra
Tagedieb
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 16:28

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon Annette » Mo 4. Mai 2015, 21:13

Hmmh, vor 20 Jahren wäre ich vielleicht auf die Idee gekommen mitzumachen. Aber bei meinem Trainingszustand und als bekennende Frostbeule wird mir nur Himmelangst bei dem Gedanken mitmachen zu sollen. Schließlich kann es Mitte September schon reichlich frische Temperaturen haben. Das Eiswasser am Anfang des Runs wäre da gar nicht mal das schlimmste, sondern das immer wieder nass werden und entsprechend auskühlen.
Euch ganz viel Spaß und ein großes Team voller motivierter Mitstreiter! Ich freu mich schon auf die Fotos!
Fähigkeiten, Waffen und Werkzeuge sind weder gut noch böse. Es kommt darauf an, was man damit macht.
Annette
Abenteurer
 
Beiträge: 531
Registriert: Do 27. Mai 2010, 20:45
Wohnort: München

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon mir. i am » Mo 4. Mai 2015, 21:54

Ok. Da schlaf ich erstmal eine Nacht drüber. Lustigerweise war heute in der ICE-Zeitschrift auch in Artikel darüber.
Die hatten hier in Kassel ein ähnliches Projekt, was aber total überhypt war und im Endeffekt nicht halten konnte was es versprach.

MfG
Miriam
Ich glaube CHANTALE wäre ein passenderer Vorname für mich. KLEVE ist eine wunderschöne Stadt am Niederrhein und LUDWIG der beste Nachname der Welt.
mir. i am
Abenteurer
 
Beiträge: 548
Registriert: Fr 20. Okt 2006, 17:57
Wohnort: Kassel

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon [Tom] » Di 5. Mai 2015, 10:12

Also, ein paar Hindernisse finde ich spannend... aber manche auch echt sinnfrei...

Elektro-Schocks mit Weidenzaun? Aus Prinzip in den Matsch springen??

Dagegen die Holzwände hoch, an den Schlaufen hangeln usw... das finde ich tatsächlich spannend und sehe ich als eine Herausforderung an! :-)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 989
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon Thorsten » Di 5. Mai 2015, 11:30

Die Elektro-Schocks sind das einzige, was mich auch irritiert. Den Rest kann man gleich argumentieren, nur mit anderen Aspekten: Athletik -> Hangeln, Ausdauer -> 12 km laufen, Abhärtung -> Eiswasser, ...

Wollte so was jedenfalls einmal mitmachen, bevor ich zu alt werde :P

Außerdem spiele ich zwei Wochen später einen Weißen Wolf. Da muss das sein :D
"Das übersteigt mein Fassungsvermögen", sprach der Zwerg und setzte das Bierfass ab.

Thorben Steinmetz (Krieger, Weißer Wolf aus Drachenstein)
Khan sin Elroana (Krieger, Ratnik der Silberspinnen - EC)
Grimmamagara Tor
Benutzeravatar
Thorsten
Held
 
Beiträge: 797
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 09:03
Wohnort: Erlangen

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon Gesche » Di 5. Mai 2015, 12:35

:oops: Also in dem Falle lege ich meine Rolle als Weißer Wolf nieder...
Da ich mich kenne und meine selbstzerfleischende Psyche, werde ich nicht mal darüber nachdenken mitzumachen, auch wenn es sich gut anhört (also fast alles...). Ich würde mich selbst zu sehr unter Druck setzen und die Aussicht darauf eine Gruppe mit meiner Anwesenheit zu bremsen, zu schwächen oder wie auch immer, löst bei mir jetzt schon Brechreiz aus. Einen Tag vor dem Event, an dem ich weiß, dass ich mich gnadenlos übernommen habe, würde es wahrscheinlich gruselig werden. :roll:
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 2492
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon Lina Sorgchen » Mi 6. Mai 2015, 11:47

Hm... Frage... geht es darum als erste Gruppe anzukommen oder prinzipiell darum, es als Team da durch zu schaffen?
Benutzeravatar
Lina Sorgchen
Archipel-Orga
 
Beiträge: 1273
Registriert: Di 31. Okt 2006, 13:21

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon Thorsten » Mi 6. Mai 2015, 13:20

Als Gruppe ankommen! Wir werden keinen hetzen, jedem helfen und am Ende einfach nur froh sein, das Ende erreicht zu haben :) prost;-) :met)
"Das übersteigt mein Fassungsvermögen", sprach der Zwerg und setzte das Bierfass ab.

Thorben Steinmetz (Krieger, Weißer Wolf aus Drachenstein)
Khan sin Elroana (Krieger, Ratnik der Silberspinnen - EC)
Grimmamagara Tor
Benutzeravatar
Thorsten
Held
 
Beiträge: 797
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 09:03
Wohnort: Erlangen

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon Thorsten » Mo 14. Sep 2015, 08:51

Sehr gute Erfahrung :D
Dateianhänge
IMG_20150914_071303_small.jpg
"Das übersteigt mein Fassungsvermögen", sprach der Zwerg und setzte das Bierfass ab.

Thorben Steinmetz (Krieger, Weißer Wolf aus Drachenstein)
Khan sin Elroana (Krieger, Ratnik der Silberspinnen - EC)
Grimmamagara Tor
Benutzeravatar
Thorsten
Held
 
Beiträge: 797
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 09:03
Wohnort: Erlangen

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon [Tom] » Mo 14. Sep 2015, 08:55

Gratulation!
Ich nehme an, ihr habt es geschafft? ^^
Und auch Fotos vorher/nachher? ;-)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 989
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon Thorsten » Mo 14. Sep 2015, 11:23

Jo, wir haben es geschafft, trotz verschiedener Unwägbarkeiten, wie einem schmerzenden Knie bei Esther ab Kilometer 4,5 :( Wir haben etwas über 4h für die 18 km gebraucht. Keiner von uns beiden ist vorher auch nur die Hälfte am Stück gelaufen. Aber es gab vor den Hindernissen, an Essens/Trinkens-Stationen, etc. immer wieder Pausen.

Coole Dinge: Becken mit 4°C Wasser, Querung eines kleines Flusses, 4 Meter hohe Halfpipe zum hochrennen.

Krasse Dinge: Stromschläge beim durch Schlamm robben, unter einem Gitter durchschwimmen, mit 20 cm Luft zur Wasseroberfläche.

Peinlich für mich: Alles ohne Probleme und ohne Hilfe zu schaffen, außer den sch*** rutschigen Baumstamm mit 1m Durchmesser auf ca. 170 cm Höhe überqueren. Ich lag drauf, konnte mich aber nicht mehr weiter bewegen. Esther hat mich dann dankenswerter Weise drübergeschoben. :samurai)

Ansonsten wissen wir jetzt, wo Schlamm überall hinkommen kann und hoffen, dass einige Kleidungstücke wieder annähernd weiß werden :wand)

Route findet sich hier:
https://toughmudder.cachefly.net/sites/default/files/Streckenkarte%20S%C3%BCddeutschland.png

Vorher-nachher Bilder hat die Esther irgendwo. Der Veranstalter wird auch noch Fotos veröffentlichen, wir halten Euch auf dem Laufenden ;)
"Das übersteigt mein Fassungsvermögen", sprach der Zwerg und setzte das Bierfass ab.

Thorben Steinmetz (Krieger, Weißer Wolf aus Drachenstein)
Khan sin Elroana (Krieger, Ratnik der Silberspinnen - EC)
Grimmamagara Tor
Benutzeravatar
Thorsten
Held
 
Beiträge: 797
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 09:03
Wohnort: Erlangen

Re: Tough Mudder Süddeutschland 12.09.2015

Beitragvon [Tom] » Mo 14. Sep 2015, 11:38

Nettes Product Placement auf der Route @ Volvic... ;-)

Ja, ich habe mir die Herausforderungen angeschaut - manche fand ich reizvoll, andere - wie Elektroschocks - irgendwie unnötig.
Vielleicht nächstes Jahr... ihr seid ja sicherlich wieder dabei, nehme ich an? ^^
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 989
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Nächste

Zurück zu Konzerte, Partys & More

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder