[München] Mittelalter-Tanzkurs

Partys, abhotten u.s.w.
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

[München] Mittelalter-Tanzkurs

Beitragvon [Tom] » Mi 21. Nov 2018, 11:19

Hallo liebe Münchner und nahe an München Wohnenden (und in München zu Gast Lebende... ^^)

Ina & Ich organisieren momentan einen Mittelalter-Tanzkurs in München, und dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Viele von euch wissen eh schon Bescheid, da ich zur Koordination eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet habe und dort schon einige Interessenten versammelt habe.

Die Eckdaten auch noch mal hier:

Es ist als regelmäßige Veranstaltung geplant, die an zwei festen Terminen jeden Monat stattfindet: am 1. und am 3. Sonntag (Nachmittag) des Monats.
Die Örtlichkeit ermittle ich aktuell noch, dazu in Kürze mehr hier.

Eine regelmäßige Teilnahme ist nicht erforderlich; die meisten Tänze sind schnell erlern- und mittanzbar, so dass man auch nur alle paar Termine mal mitmachen kann oder auch nur einmalig mal hineinschnuppern kann, wenn man möchte. Auch kosten soll das Ganze letztendlich Nichts, was die Suche nach der Örtlichkeit vor eine besondere Herausforderung stellt; aber zum Glück kann man durchaus bei Gemeinden und Kirchen solche Säle anfragen. Da bin ich derzeit aktiv.

Daraus ergibt sich auch gleich, dass diese Veranstaltung nicht Archipel-Exklusiv sein wird; aktuell haben wir uns mit Anja Drescher zusammen getan, die schon seit Jahren tanzt und nach ihrem Umzug nach München nun keine Mittelalter-Tanzgruppe mehr hier hat. (Sie ist bei den Renaissance-Tänzen derzeit aktiv...)
Sie wird mit uns zusammen dann auch die Anleitung der Tänze übernehmen. Aber wenn wir in einem Saal der Gemeinde oder Kirche tanzen, dann steht dieser Kurs natürlich jedem Interessierten offen - und das finden wir auch sehr gut so! The more the merrier!! ;-)

Was Tanzen wir überhaupt?
Nun, auf die Idee sind wir gekommen, nachdem wir auf dem "Tanzball" in Düren waren - auf deren Website kann man die Tanzliste des vergangenen Balls sehen - und wer von euch schon mal auf dem Archipel getanzt hat, der wird dort einige Tänze wiedererkennen:

- The Indian Queen
- Traubentritt
- Chapelloise
- Upon a Summer's day
- Pavane d'Honeur
- Ungareska
- Scharazula Marazula
- Circassion Circle
- Tourdion

Hier die komplette Liste, inklusive einiger Videos, für die Neugierigen:
https://www.dertanzball.de/allgemeines/tanzliste/
Ganz grob kann man dazu wohl John-Playford-Tänze sagen:
https://de.wikipedia.org/wiki/John_Playford
tl;dr: Der gute Mann hat Bücher herausgegeben, die Anleitungen zu den verschiedenen Tänzen seiner Zeit enthielten.

Also, wenn euch das interessiert, wenn ihr noch Fragen habt, oder ich noch etwas vergessen haben sollte: Fragt! Schreibt! Tanzt!! :mrgreen:
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Archipel-Orga
 
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: [München] Mittelalter-Tanzkurs

Beitragvon Steffi » Mi 21. Nov 2018, 12:15

Hallo Ihr zwei,

Ganz tolle Sache!
Nur leider ist Sonntag Nachmittag bei Micha und mir vorerst nicht möglich, es sitzt da immer einer von uns im ICE auf der Nord/Süd-Achse.

LG

Steffi
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1261
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: [München] Mittelalter-Tanzkurs

Beitragvon Esra » Mi 21. Nov 2018, 12:34

Wow, wir tbw;-) elf;-) reden mal..
"Nur wer übertreibt, kann anschaulich schildern" - Papa
Benutzeravatar
Esra
Tagedieb
 
Beiträge: 144
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 16:28

Re: [München] Mittelalter-Tanzkurs

Beitragvon Thorsten » Mi 21. Nov 2018, 13:26

Ja, aber ich würde uns in diesem Fall dsw;-) (O-O) schreiben.
"Das übersteigt mein Fassungsvermögen", sprach der Zwerg und setzte das Bierfass ab.

Thorben Steinmetz (Weißer Wolf aus Drachenstein)
Khan sin Elroana (Ratnik der Silberspinnen - EC)
Grimmamagara Tor (Vulgure, Neu Rhaeticon)
Benutzeravatar
Thorsten
Held
 
Beiträge: 1074
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 09:03
Wohnort: Erlangen

Re: [München] Mittelalter-Tanzkurs

Beitragvon Jennifer » Mi 21. Nov 2018, 14:17

Wow! Respekt und Applaus, das klingt ja toll! Da würde ich ggf. auch mal für ein Wochenende nach München fahren. Ich drück euch die Daumen, dass das so klappt, wie ihr euch das vorstellt.
(O-O) :WACKEN :samurai)
Sie sind also auch nicht zufrieden, auch Ihnen fehlt irgendwas: der Glanz und die Intensität, dieser nicht alltägliche Spaß.
Sie vermissen die großen Gefühle, das kann ich gut verstehn - auch Sie sollten mal wieder in die Oper gehn...
Benutzeravatar
Jennifer
Vagabund
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 20:10

Re: [München] Mittelalter-Tanzkurs

Beitragvon Waldrabe » Fr 23. Nov 2018, 11:23

Ich war letztes Wochenende auf dem Playgroundfestival in Weimar. Das wird von der Band "The Playfords" ausgerichtet. Wer der Namensgeber ist, könnt ihr euch ja denken. Jedenfalls hätte ich durchaus Lust, gelegentlich mal auf einen Besuch vorbei zu schauen. Vielleicht bekommt man ja auch mal selbst gemachte Musik hin. Ich hatte jedenfalls mächtig Spaß mit der Trommel. :D
Es ist nicht notwendig, die Welt zu erobern. Es reicht, sie neu zu erschaffen. Durch uns. Heute.
Aus den Bergen des mexikanischen Südostens, Subcommandante Marcos, 1996
Benutzeravatar
Waldrabe
Vagabund
 
Beiträge: 470
Registriert: Do 19. Okt 2006, 19:14
Wohnort: Berlin

Re: [München] Mittelalter-Tanzkurs

Beitragvon [Tom] » Fr 23. Nov 2018, 11:34

@Jennifer & Waldrabe:

Gerne! Das wird sicherlich keine geschlossene Veranstaltung, und die Tänze sind ja auch immer schnell erfassbar! Wie schon geschrieben sind aktuell der 1. und 3. Sonntag im Monat angedacht. Das hängt immer noch von der Örtlichkeit ab, aber ich hoffe, dass sich das bis nächste Woche geklärt hat.

Der Dezember ist ja immer recht dicht mit Adventsveranstaltungen und Familientreffen - ob dann Alles klappt, das ist noch die Frage - aber spätestens im Januar soll es losgehen!
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Archipel-Orga
 
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: [München] Mittelalter-Tanzkurs

Beitragvon Jennifer » Fr 23. Nov 2018, 11:44

[Tom] hat geschrieben:Der Dezember ist ja immer recht dicht mit Adventsveranstaltungen und Familientreffen


Und verkaterten Sonntagen ;)
Sie sind also auch nicht zufrieden, auch Ihnen fehlt irgendwas: der Glanz und die Intensität, dieser nicht alltägliche Spaß.
Sie vermissen die großen Gefühle, das kann ich gut verstehn - auch Sie sollten mal wieder in die Oper gehn...
Benutzeravatar
Jennifer
Vagabund
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 20:10


Zurück zu Konzerte, Partys & More

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron