Blutbanner 2011????

Blutsbannerforum

Moderator: The Wizard

Re: Blutbanner 2011????

Beitragvon dem Jörg aus Soest » Di 15. Feb 2011, 00:40

Das klingt doch sehr konstruktiv,

ich hab auch kein Problem wenn man nicht unbedingt mit dem BB fahren würde. Ich hätte auch Lust mit dem Mitternachtszirkus oder mit einer Heldentruppe reisen ( wenn ich darf).
Mein Anspruch an Fremdcons ist da genau wie der von Janine, nicht sehr hoch hauptsache man fährt mit spielbegabten Leuten mit denen konsequentes Spüiel möglich ist. Also bin ich für alles offen.

82
Jörg
Benutzeravatar
dem Jörg aus Soest
Tagedieb
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:58
Wohnort: Soest

Re: Blutbanner 2011????

Beitragvon Katharina » Di 15. Feb 2011, 08:52

Jajaja, Mitternachtszirkus!
Ich stehe ab 2012 wieder zur Verfügung.... :cry:
Aber Mama Fortuna muss ja nicht jedesmal mit dabei sein.... Ich weiss, falscher Thread ;-)
Katharina
 

Re: Blutbanner 2011????

Beitragvon Die LeibwächterIN » Di 15. Feb 2011, 10:40

Also... wenn jetzt (fast) alle für Leuenmark oder eine andere Con 'Hier! Hier! Ich, ich!', schreien, dann mach ich mit :) Falls nicht, sucht gefälligst was Neues! XD
Benutzeravatar
Die LeibwächterIN
Tagedieb
 
Beiträge: 30
Registriert: So 4. Apr 2010, 14:33
Wohnort: irgendwo bei Köln

Re: Blutbanner 2011????

Beitragvon Yann Haller » Di 15. Feb 2011, 10:45

Ich werfe mal den Nordmannen-Con in den Raum:
http://www.nordmannen.org/index.php?opt ... &Itemid=73
Ich war da zwar noch nie selber, aber bisher habe ich nur positives gehört (und ich werde dieses mal auch da sein).
Yann Haller
Tagedieb
 
Beiträge: 67
Registriert: So 27. Apr 2008, 23:07

Re: Blutbanner 2011????

Beitragvon Tommy » Di 15. Feb 2011, 12:41

FloS hat geschrieben:(...) (500km ist schon sehr hart an der Schmerzgrenze, gerade für 3-Tagescons...).

Ich will nicht lästern, aber Fremdcons sind eher 24h bis 30h als 3 Tage (IT spät Freitagabends und OT inoffziell in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach der Endschlacht, je nach Spielerschaft - IT-Spiel Sonntags habe ich persönlich jedenfalls kaum öfter als an 3 von etwa 20 Fremdcons erlebt...).
Das war ja auf dem ersten Leuenmark auch nicht anders, oder? Sonntag war nur noch frühstücken, packen, auschecken.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4862
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Blutbanner 2011????

Beitragvon Die LeibwächterIN » Di 15. Feb 2011, 13:45

Ostern ist schon Kaskiem. Da kann ungefähr Niemand XD
Benutzeravatar
Die LeibwächterIN
Tagedieb
 
Beiträge: 30
Registriert: So 4. Apr 2010, 14:33
Wohnort: irgendwo bei Köln

Re: Blutbanner 2011????

Beitragvon FloS » Di 15. Feb 2011, 13:51

@Tommy: Stimmt natürlich. AK Cons sind 4-Tages Cons, wobei da ja auch meist Sonntag das Frühstück halt noch IT ist. Aber wenn man es auf Stunden rechnet, von Check-In bis Check-Out, hat ein "3Tages-Con" ca. 30 Stunden, ein AK-4-Tages-Con ca. 60 Stunden IT-Zeit, also das doppelte.
Um so mehr gilt, dass 500km für einen 30-Stunden Con erst recht an (oder eigentlich schon über der) Schmerzgrenze sind, und sich wirklich nur lohnen, wenn man aufgrund der eigenen Gesellschaft weiß, ein paar gut Mitspieler zu haben.
"Und da, da wurde mir klar, dass die Kacke Scheisse ist!"
- Seine Hocherkoren Anduros Tuchfels

Jaques Sarrement - Streiter der Fünfe
Korrim Gerbsattler - Draconier und Edler von Drachenstein
Lorenzo Edmundo Utawa - Geweihter der Igma
Benutzeravatar
FloS
Abenteurer
 
Beiträge: 509
Registriert: Di 26. Jan 2010, 16:24
Wohnort: München

Re: Blutbanner 2011????

Beitragvon Andy » Di 15. Feb 2011, 18:59

Der Leuenmark-Con ist doch erst mal ne Planungsgrundlage (weil ja im Herbst), ich wäre alternativ auch als Abenteurer unabhängig von BB dabei, das scheint ja ohnehin bei den meisten das favorisierte Konzept zu sein. Würde mich auch anmelden, wenn sich genug Leute (>5) finden, falls das ganze bei mir wecks Nachwuchs platzt dann bei Bedarf/Notwendigkeit meinen Platz abgeben, notfalls auch drauf sitzen bleiben...

Wir müssen uns halt bald entscheiden, weil sonst gibts wieder kein Plätze ;-)

Grüße
Andy
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Re: Blutbanner 2011????

Beitragvon Die LeibwächterIN » Di 15. Feb 2011, 20:09

Hab mal ein doodle eingerichtet. http://www.doodle.com/b9k9k7ute5gq7tbn
Benutzeravatar
Die LeibwächterIN
Tagedieb
 
Beiträge: 30
Registriert: So 4. Apr 2010, 14:33
Wohnort: irgendwo bei Köln

Re: Blutbanner 2011????

Beitragvon Andy » Mi 16. Feb 2011, 16:01

Preislich ist der Leuenhall bis zum 31.05 echt ok (59€), allerdings ist ja die Location für uns OSSI und MITTIES ja am anderen Ende der Welt.
Mal sehen, ob wir Alternativen finden...
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Re: Blutbanner 2011????

Beitragvon John » Mi 16. Feb 2011, 16:29

Ihr werdet wenn ihr so denkt keinen Konsens finden und nur auf den Geldbeutel und die Entfernung achtet, dafür wohnen wir alle zu weit entfernt bzw. sind die materiellen Befindlichkeiten bei allen verschieden. Viel wichtiger ist, ihr solltet auf die Qualität des Cons achten und um was es geht. Also ich würde gerne auf Cons dieses Jahr fahren, da ich Freitags in der Regel frei habe. Mir wären Abenteuercons wichtiger als Schlachtencons...

Nach den Con werde ich mal ein paar Abenteuercons raussuchen und posten bzw. gezielt unabhängig von diesen Forum Leute einladen dazu mitzukommen...
Oh-Kultes: Das Urban Fantasy Liverollenspiel - www.oh-kultes.de
Benutzeravatar
John
Held
 
Beiträge: 1235
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 10:01
Wohnort: Berlin

Re: Blutbanner 2011????

Beitragvon Andy » Mi 16. Feb 2011, 16:50

John hat geschrieben:Nach den Con werde ich mal ein paar Abenteuercons raussuchen und posten bzw. gezielt unabhängig von diesen Forum Leute einladen dazu mitzukommen...

Ja, mach das, nen feiner Abenteuercon ohne viel Kloppen iss mir lieber als nen mittelmässiger Schlachtencon ;-)
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Vorherige

Zurück zu Blutsbanner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder