Mitglieder vs. Mitläufer

Blutsbannerforum

Moderator: The Wizard

Mitglieder vs. Mitläufer

Beitragvon Tommy » Fr 29. Jun 2007, 09:55

Ich spiele einen Söldner, aber nach den Erfahrungen von "Ruf des Goldes" oder auch Kaefondera nicht unbedingt einen, der zum Blutbanner paßt - eben Ammon.
Dafür (und für ähnliche Charaktere, die vielleicht auch kommen und gehen) muß es eine Lösung geben.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4964
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Beitragvon Andy » Fr 29. Jun 2007, 10:38

Wie schon im anderen Thread beschrieben, will ich niemanden outtime vom BB Spiel ausschließen, einfach mal weil es Spass macht mit euch zusammenzuspielen, das sei hier noch einmal erwähnt.

Allerdings ist das Konzept des BB so, dass man entweder dabei oder eben nicht dabei ist, das ist intime auch schlüssig, weil welcher Söldnerhaufen holt sich schon gern Leute ins Boot, auf die er sich nicht verlassen kann bzw. bei dener er nicht weiß, wann sie zur Verfügung stehen und wann nicht, weil sie halt gerade ihren eigenen Machenschaften nachgehen.

Aus meiner Sicht muss es also keine extra Lösung hierfür geben, also entweder dabei oder eben nicht, das ist eben die Eigenschaft von solchem Konzeptspiel (was wir hier versuchen ;-)

Grüße
Andy
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1872
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Beitragvon Karin » Fr 29. Jun 2007, 10:52

Söldnerin, die sich im BB sehr wohl fühlt. Bisher noch nicht offiziell aufgenommen. Charakter ist eigentlich Kämpfer, habe mich aber beim letzten BB Con von Katha heiltechnisch ausbilden lassen in der Hoffnung dadurch einen Platz im BB zu bekommen (da es offensichtlich an Heilkräftigen mangelt). Bisher nur den einen BB Con mit dem Charrie, eher unwahrscheinlich dass ich mal ohne das BB losziehen werde - rein aus Zeitmangel.

lg
Karin
Karin
Abenteurer
 
Beiträge: 516
Registriert: Sa 21. Okt 2006, 13:34
Wohnort: München

Beitragvon Andy » Fr 29. Jun 2007, 11:13

Karin hat geschrieben:Söldnerin, die sich im BB sehr wohl fühlt. Bisher noch nicht offiziell aufgenommen.


Die offizielle Aufnahme hat leider noch nicht geklappt, auch weil es noch an einem Priester mangelte, das wollen wir aber auf dem Con nachholen, wir sind dabei, uns was schickes auszudenken (keine Angst, kein blödsinniges "DurchdenSchlammrobben"), letztendlich beweist sich jeder dadurch, wie er seinen Mann bzw. sein Frau steht, also bitte die "offiziell Aufnahme" nicht überbewerten ;-)

Grüße vom Haupti
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1872
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Beitragvon Tommy » Fr 29. Jun 2007, 12:02

Andy hat geschrieben:(...) Aus meiner Sicht muss es also keine extra Lösung hierfür geben, also entweder dabei oder eben nicht, das ist eben die Eigenschaft von solchem Konzeptspiel (was wir hier versuchen ;-)(...)


Andy, das hat auch OT Konsequenzen, wie z.B. daß ich nicht an der gemeinsamen Verpflegung teilnehmen kann oder mir einen eigenen Schlafplatz abseits vom BB suchen muß. D.h. ja nicht, daß ich nicht auch abends mit Euch am Feuer sitzen kann. Aber ich kann offensichtlich nicht das Lager mit Euch teilen.

Erinnere Dich an Kaefondera, da hatter der Zirkus "sein" Lager und wir nicht Zirkus-Spieler hatten unser Lager in Tomeks Zelt, direkt daneben, eng verwoben, aber letztendlich doch getrennt. So in etwa muß daß dann auch mit dem BB laufen und daran solltet Ihr denken, wenn Ihr Freitag die Zelte aufbaut, da werde ich nämlich noch nicht anwesend sein.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4964
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Beitragvon Andy » Fr 29. Jun 2007, 12:37

Tommy hat geschrieben:Erinnere Dich an Kaefondera, da hatter der Zirkus "sein" Lager und wir nicht Zirkus-Spieler hatten unser Lager in Tomeks Zelt, direkt daneben, eng verwoben, aber letztendlich doch getrennt. So in etwa muß daß dann auch mit dem BB laufen und daran solltet Ihr denken, wenn Ihr Freitag die Zelte aufbaut, da werde ich nämlich noch nicht anwesend sein.


An so etwas in der Art hatte ich ja mit meinem Vorschlag "Sympatisanten zu dulden" ja gedacht, aber der Trossmeister meinte, dass das eben nicht geht... deshalb nochmal mein Vorschlag, abhängig davon welchen Charakter der Tom spielt, das große Zelt INTIME als BB bei ihm anzumieten, das wäre ja ne gute Option... sozusagen aus der INTIME Not heraus, dass wir eben nicht für alle BB Leute INTIME Unterkunft haben, das wäre dann auch umsetzbar und würde auch OUTTIME die Probleme lösen.

Ansonsten nochmals, Leute die bisher dabei gewesen sind, fliegen nicht einfach so raus, deine Charakter ist, selbst so einzelgängerisch wie er sich oft gibt, schon irgendwo etabliert... wenn das ein Einzelfall bleibt, ist das sicherlich auch ok bzw. beherrschbar, wenn aber die Hälfte der Truppe mal ebenso eine bisschen nebenbei mitmacht und lieber individuell spielt, dann ist das BB Konzept nicht mehr umsetzbar, dann können wir alles als Individualcharaktere auf ein Con fahren... das würde dann sicherlich weniger anstrengend sein.

Grüße
Andy
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1872
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Beitragvon Tanne » Fr 29. Jun 2007, 13:17

So gleich mal vorweg,
um Tommys größte Angst zu nehmen, das Blutbanner war schon immer offen für jeden und immer Gastfreundlich, wenn man sich benommen hat, also wird auch jeder Verpflegt, das schulde ich meinem Gott. Der heiße Sup Pensch Üssel.

Dazu gleich zur Religion, das viele an Chrom glauben ist ja gut, aber konvertieren tu ich wann ich will, das ist gar kein Diskussionsthema.

Wie jedesmal vor einem BB-Con kommen solche Diskussionen auf, die wir Intime klären können.

Wichtig ist die Outtimefrage zu klären, wo schläft wer, dazu ist wichtig, dass wir alle unterkommen und räumlich beieinanderliegen. Dazu muss man wissen, wie viele Zelte da sind und wer Bock auf Söldnerlager hat. Im BB sind 10 leute mit 10 Auffassungen vom Söldnerleben.

Diskutiert das und zwar schnell. Dazu wäre jetzt wichtig zu wissen, was ist mit dem großen Zelt.
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3354
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Beitragvon Andy » Fr 29. Jun 2007, 13:36

@John - ja, diese Meinung kennen wir schon. Fakt ist, dass das Blutsbanner nun mal eben dieses Konzept hat und wir das nicht nach Bedarf umschmeissen, bloss wenn jemand ne andere Meinung hat.

Fakt ist weiterhin, dass es bisher immer mal besser, mal schlechter funktioniert hat, eben weil es viele unterschiedliche Leute mit unterschiedlichen Auffassungen gibt... eben wie im realen Leben (also auch in der besch***** Softwarenetwicklung) gibt es ein/e Ideal/Theorie und eine Realität, dass die Realistät oft anders ist, hat nicht zu Konsequenz dass man seine Ideal anpassen muss.

Ansosnten wat der Tanne sacht, das mit der Religion kriegen wir auch noch hin :twisted:

Anbei mal der akutelle Zelt-Stand:
Uwe + ich = 1x großes Alex = 2 weitere Plätze frei
Onkel Uwe = 1x kleines Alex = 2 weitere Plätze frei
Tom = 1x Riesenzelt = x Plätze frei

Grüße vom Haupti
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1872
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Beitragvon Andy » Fr 29. Jun 2007, 14:09

John hat geschrieben:meine Fresse Andy, mir gehts dadrum mit meinen Freunden zusammen zuspielen, aber nicht mich auf teufel komm raus unterzuordnen, so hart das klingt, erst recht nicht dir, weil ich das nicht kann. Und ich glaube das geht einigen so (das mit den unterordenen, ist nicht persönlich gemeint... aber so ist es halt), Deshalb versuch doch mal nen Kompromiss für alle zu finden außer dich total Starrköpfig zu verhalten. Es geht hier um Spass zu haben und nicht auf irgendwelche Konzepte zu pochen die vier fünf leute von 15 bis 20 tragen... und die sich jemand ausgedacht hat der noch nie auf nen Blusbanner Con war....


John, jeder kann mit den Leuten zusammenspielen, mit denen er mag, es geht mir um die Idee des BB (die sich ursprünglich der Kummer ausgedacht hat) und die wir aufgenommen und weiterentwickelt/gespielt haben.

Ich will niemandem vorschreiben wie er zu spielen hat. Aber wenn man versucht, mit einer Idee ein Konzept umzusetzen versucht, dann erwarte ich, dass diejenigen die dabei mitmachen (wollen) die Grundgedanken der Idee nicht generell in Frage stellen. Dieser Grundgedanke sollte eine Richtlinie sein, nicht krampfhaft durchgeprügelt werden, aber auch nicht komplett vernachlässigt werden soll. Ich habe kein Problem damit, dass Leute auf das selbe Con fahren und nicht direkt dazugehören, wie auch Tanne sacht, kriegt auch jeder nen Teller Suppe ab und muss nicht draussen schlafen... das ist eben so eine Entwicklung (dieses Auffangbecken für schräge Existenzen) die sich im Laufe des Spiels ergeben hat und diese bringt auch guten Stimmung mit rein, aber sie sind dann eben bei ein paar Sachen aussen vor, die eben den Mitgliedern der Gruppe an sich vorbehalten sind. Und ein BB Söldling würde vom Grundsatz her eher seinem Söldnerkameraden helfen als einem "Sympatisanten" den Arsch zu retten.

Wie gesagt, wenn es NUR ums Zusammenspiel ginge, könnte man gern als Individualcharaktere auf einen Con fahren und gemeinsam (ganz locker) viel Spass habe, ohne sich den Stress geben zu müssen, eine Hierarchie usw. einzuhalten, ohne sich an ein paar Grundsätze halten zu müssen, so dass jeder sein Ding machen kann.

Aber das allein genügt mir nicht, wenn ich mich als BB Mitglied auf einem Con anmelde, weil das kann ich sonst auch haben. Ich spiele dieses BB Konzept, weil ich dieses eben in meiner bevorzugten Spielwelt Archipel aus verschiedenerlei Gründen nicht umsetzen könnte. Ich erwarte, dass man (und auch du) diesen Standpunkt akzeptiert. Ich bin zusammen mit Uwe das dienstälteste kontinuierliche Mitglied dieser Truppe und daher nehme ich mir das Recht, zumindest versuchen zu beeinflussen, in welche Richtung sich das BB entwickelt.

Grüße
Andy
Zuletzt geändert von Andy am Fr 29. Jun 2007, 14:29, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1872
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Beitragvon Lars » Fr 29. Jun 2007, 15:01

Also, soweit ich das beurteilen kann:

Tommy:
Ich denke Ammon ist beim BB gut etabliert. Auch wenns öffters mal Quirelen gab. Aber vieleicht sollte man als Haupti :wink: (-> Andy) mal darüber nachdenken einen intigranten "Infiltranten" mit Oralem Geschick (hihi) zu ermutigen die Ohren in den restlichen Lagern/Tavernen offen zu halten (Vorausgesetzt der Infiltrant berichtet die wichtigen Dinge auch an den Haupti) und ihn quasi "gezielt" mal machen lassen was seine Berufung ist. Ich denke, wenn Ammon sich ein wenig kooperativ gibt, kann er somit recht interessant / lukorativ und vor allem Wichtig für das BB sein. (Wir wollen ja auch was vom Plot mitbekommen und nicht nur ne Bande verdreckte, versofffene Klingenpolierer spielen :wink: )
Da ist es immer gut jemanden zu haben, der weiß was los ist - und das kann Ammon (soweit ich das mitbekommen habe) sehr gut.

Dann, zum Thema "Tom" :
Wenn Tom das/den spielt, was er bisher bei mir erwähnt hat, wird er vermutlich nicht eine Hütte (Ein Zelt) vermieten. Andererseits wird es auch kein Problem ihn ins BB zu integrieren (ich würde ihn einfach anschleppen - hihi - müßte das nur noch dem Haupti verkaufen :shock: )

Diskussion "John+Andy+Tanne":
Das Konzept BB sollte denke ich shcon erhalten bleiben - damit hat der ganze Kram wenigstens auch einen schicken Hintergrund - das gitb dem ganzen gesabbel vom BB auch mehr Tiefe und ein wenig mehr Würze. Ich glaube nicht, das wir in Kürze einen fanatischen Chrom-Krieger-Haufen haben werden. Dazu sind die Leute dann doch viel zu unterschiedlich 8) was ja auch gut so ist. Ich meine Chrom ist ein Kriegs-&Schmiedegott ... kennste einen, kennste alle :twisted: Und da soll erstmal einer kommen der Antrok (Pelztierchen) beibringt "du sollst keine anderen Götter neben mit haben". Vermutlich glaubt so mancher an mehr Götter als ihm/ihr recht ist. Da macht ein Chrom die Sache auch nicht mehr fett - gibt dem ganzen BB-Thema nur noch ein wenig mehr Würze:

"BLUUUUUUTSBANNNNNNNER ..... ALLEEE FÜÜÜÜR CHROOOOOOOM !! ... und auch für xyz *leise geflüstert* " :wink:

Des weiteren wird sich wohl der Haupti wohl nicht dazu druchringen zu sagen "Ey, du .. du da .. du glaubst noch an andere Götter als an den guten allten Blutsäufer CHROM ??? Dann bisse aber schleunigst raus hier !!"
Denn immerhin ist ein Söldnerhaufen ja auch ein Geschäft. Es gilt gutes Geld zu verdienen, einen Ruf zu wahren, etc. Gut, gut CHROM ist eine Kern-Kestalt um das sich das Banner schaart - aber es gibt ja nachweislich auch andere Götter/Krafttiere/Fetische/Peitschenschwinger/inteligente-linke-Socken/etc. die auch ihre Verehrung und huldigung verdienen, oder?
Dann kommt hinter dem großen CHROM eben auch noch das kleingedruckte "und xyz".

Kann man ja INTIME alles klären und relativieren.

Somit: Wer sich ein bißchen einbringt, sollte kein Problem haben beim BB unterzukommen. Und wer wirklich so komplizierte/exzentrische/unausstehliche Charaktäre spielen muss auf einem BLUUUUUTSSSSBAAAAAANNEEEEEEER-Con .... selbst schuld :twisted: :D

Von soher seh ich da prinzipiell nicht so das Problem. Soll ja nicht heißen, das alle in Friede und einvernehmen neben- und miteinander leben und lieben müssen ... ein wenig Streit bringt ja auch dir nötige Würze für einen ordentlichen Kampf. Und wo sind nicht alle niedeträchtigen Gedanken wieder vergessen, wenn nicht auf dem ehrenvollen Schlachtfeld .... (ich sehs schon kommen - ich bin nach spätestens 18,5 Minuten nach TIME-IN tod :shock: )

Soviel vom Pelztierchen
"Ich wünschte Gott würde noch leben, um das zu sehen."
Homer J. Simpson
Benutzeravatar
Lars
Vagabund
 
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Jan 2007, 19:27
Wohnort: München

Beitragvon Andy » Fr 29. Jun 2007, 15:13

Lars hat geschrieben:Also, soweit ich das beurteilen kann:

Tommy:
Ich denke Ammon ist beim BB gut etabliert. Auch wenns öffters mal Quirelen gab. Aber vieleicht sollte man als Haupti :wink: (-> Andy) mal darüber nachdenken einen intigranten "Infiltranten" mit Oralem Geschick (hihi) zu ermutigen die Ohren in den restlichen Lagern/Tavernen offen zu halten (Vorausgesetzt der Infiltrant berichtet die wichtigen Dinge auch an den Haupti) und ihn quasi "gezielt" mal machen lassen was seine Berufung ist. Ich denke, wenn Ammon sich ein wenig kooperativ gibt, kann er somit recht interessant / lukorativ und vor allem Wichtig für das BB sein. (Wir wollen ja auch was vom Plot mitbekommen und nicht nur ne Bande verdreckte, versofffene Klingenpolierer spielen :wink: )
Da ist es immer gut jemanden zu haben, der weiß was los ist - und das kann Ammon (soweit ich das mitbekommen habe) sehr gut.


das ist genau der Grund, warum Tommy im BB auch akzeptiert ist, auch wenn mal ein paar unfeine Worte fallen wie "...einfach aus dem Staub gemacht" oder "...vor der Arbeit drücken" ;-)

Lars hat geschrieben:Dann, zum Thema "Tom" :
Wenn Tom das/den spielt, was er bisher bei mir erwähnt hat, wird er vermutlich nicht eine Hütte (Ein Zelt) vermieten. Andererseits wird es auch kein Problem ihn ins BB zu integrieren (ich würde ihn einfach anschleppen - hihi - müßte das nur noch dem Haupti verkaufen :shock: )


Das wäre ja auch fein :D
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1872
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Beitragvon Tanne » Fr 29. Jun 2007, 15:32

Puuuuuuh.
Der Haupti und noch ein zwei glauben an Chrom und wollen den Glauben verbreiten, das war schon immer so und wird/soll auch so bleiben. Ich werde niemals Haupti, weil mir das zu stressig ist. Ich führe ein hartes Regiment in meinem Lager und wer nicht spurt wäscht ab, verhungert und/oder schläft draußen, egal ob Chrom oder XY-Leisegeflüstert.

Streit gibt beim BB immer sonst hätten wir uns ja nicht so lieb.
Und wenn wir von diesem Con abfahren werden alle rufen ROHR REIN....
Die gesamte Conbelegung wird uns antworten.

Und John, reg dich nicht über was auf was geschrieben steht, denn in der realen (intime-)Welt sieht es gaaaaanz anders aus. :-)
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3354
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Beitragvon Katharina » Sa 30. Jun 2007, 15:39

Glauben hin, Glauben her, das ist doch eigentlich schnuppe.
So nen Glauben an nen Kriegsgott ist doch auch nicht anderes, als sich die Rüstung aufzumotzen... vielleichts hilft´s, vielleicht auch nicht, aber einen Nachteil hat man auf keinen Fall davon...
Mir ist es egal, wer an was glaubt, und ob das BB nen Gemeinschaftsglauben hat. Mir ist auch egal, ob Amon immer bei den anderen Lagern rumhängt, Pelztierchen jedesmal ne Krise kriegt, wenn er seinen Stein nicht dabei hat, Ella mal wieder jemanden beist, Robin sich vermählt, der Alchemist das halbe Lager in die Luft sprengt...

HAUPTSACHE: Der Dansta lässt den Kaffee nicht anbrennen ;-)

War´nen Scherz.

Alles was ich von BB-Mitgleidern erwarten, ist, dass sie im Kampf nicht kneifen, die Interessen des BB vertreteten, nicht überlaufen und ständig viel Kohle anschleppen.
Das finde ich eine prima Basis um einen geeinten Söldnerhaufen zu spielen.
Und jeder, der sich so verhält, wird auch von mir nach den Kämpfen wieder zusammengeflickt.
Und jeder, der mir morgens nen Kaffee ans Bett bringt, kriegt vor der OP sogar ne Betäubung und danach was nettes für bunte Träume ;-)


In diesem Sinne:

ROHR REIN UND RUHE!

Katha, die noch einen Schlafplatz braucht
Katharina
 

Beitragvon Gesche » So 1. Jul 2007, 19:12

Danke Katha, du sprichst mitr aus der Seele, auch wenn ich nicht heilen kann und werde!! :D
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 2481
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Beitragvon Helmut » Di 3. Jul 2007, 17:36

wen ich so das gesammte lese kommt mir ein starkes Grinsen Kichern hoch,wen ich an meinen Charater denke der unter euch weilen wird :lol: :lol:
Gib jedem Tag eine Chance,
der schönste deines Lebens zu werden.
Helmut
Tagedieb
 
Beiträge: 16
Registriert: So 14. Jan 2007, 00:32
Wohnort: Buch am Erlbach

Nächste

Zurück zu Blutsbanner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder