Danstafutter

Blutsbannerforum

Moderator: The Wizard

Danstafutter

Beitragvon Tanne » So 23. Mär 2008, 14:18

Wie immer vor dem nächsten Blutsbanner-Con,
ich denke es besteht mal wieder Interesse am Danstafutter. Dazu hätte ich gerne Vorschläge, was es so geben soll und wie viele Leute wir werden.
Hat jemand Überblick???
Möchte jemand etwas nicht essen???

Wäre schön, wenn ich bis SPÄTESTENS 07.April eine Anzahl der hungrigen Mäuler bekomme und einige ernstgemeinte Essensvorschläge.

Ich hätte gerne wieder ein Faß Bier, ein Faß Bier, und die nächste Runde...
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3374
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: Danstafutter

Beitragvon Tommy » So 23. Mär 2008, 15:19

Nach meiner Rechnung sind wir 9 (Du, Gesche, John, Katha, Karin, Andy, Uwe, Ina und ich), vielleicht noch Lars/Antrok, aber das ist eher so 50:50 weil er wohl an dem Wochenende umzieht.
Irgendwo haben wir schon über Verpflegung diskutiert, ich weiß nur nicht mehr, in welchem Thread.

Ich denke, einmal richtig Essen am Tag reicht, dazu noch für tagsüber ein bisserl Brot, Wurst und Käse und was jeder selber noch so hat. Man bekommt ja auch wohl was in der Taverne.
Zum Frühstück Eier für Omelette, Spiegelei, Pfannkuchen und dergleichen (wie lange halten Eier sich ungekühlt?).

Tag 1: Chili mit Brot (schmeckt den ganzen Abend, für Spätankommer)
Tag 2: Erbseneintopf mit Würstchen (von mir aus auch aus der Dose - zusammenschütten und heiß machen)
Tag 3: Grillfleisch und Kartoffeln (Höhepunkt!)
Tag 4: Abreise - McDonalds
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4982
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Danstafutter

Beitragvon Tanne » So 23. Mär 2008, 19:38

Eier halten sich länger als Grillfleisch, das würde den Höhepunkt sicherlich spannend gestalten :-)
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3374
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: Danstafutter

Beitragvon Karin » So 23. Mär 2008, 21:11

Dann dreht den Speiseplan halt um, Grillen am 2. Tag und gut ist. Eier halten sich ewig, sollten halt gut durchgekocht werden - aber Tiramisu steht ja eh nicht zur Debatte. :wink:

lg
Karin (mag grad nicht über Essen nachdenken, mir ist noch halbschlecht vom vielen Osteressen) :mrgreen:
Karin
Abenteurer
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa 21. Okt 2006, 13:34
Wohnort: München

Re: Danstafutter

Beitragvon Andy » So 23. Mär 2008, 23:16

Lars und John sind nicht dabei, dafür aber meines Wissens Katja, so dass sich an der Anzahl der Leute nix ändert. Der Lars hatte im anderen Thread viewtopic.php?f=3&t=247&p=3467#p3467 geschrieben, dass der Platz dann ja bei Bedarf noch belegt werden könnte, wenn das mit der Orga abgesprochen wird.

Ansonsten find ich den Essensplan gut, was den Erbseneintopf betrifft, nicht dass ich etws gegen Erbsen habe, eher im Gegenteil... aber aus Dose? Das erinnert mich irgendwie an meine ersten 2 Cons, als man es noch nicht besser wußte :mrgreen:

Sonst gilt, Fleisch und Bier und der Söldner steht wie ein Tier :jump)

Viele Grüße vom Haupti
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1874
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Re: Danstafutter

Beitragvon Tanne » Mo 24. Mär 2008, 00:02

Gut, das hilft mir schon mal, ich Plan für 10 Leute Futter mit Frühstückswurst, -käse und Brot (<=Karin?)

Kostenpunkt soll liegen bei... max. ?? €
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3374
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: Danstafutter

Beitragvon Tanne » Mo 24. Mär 2008, 00:02

Gut, das hilft mir schon mal, ich Plan für 10 Leute Futter mit Frühstückswurst, -käse und Brot (<=Karin?)

Kostenpunkt soll liegen bei... max. ?? €
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3374
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: Danstafutter

Beitragvon Karin » Mo 24. Mär 2008, 00:08

Du deutest damit an, dass ich das Brot besorgen soll? Ja klar kP, wenn du so befiehlst! :wink: Sag mir halt kurz vorher noch Bescheid, wieviel du von welcher Art Brot brauchst. Kasten Emmer auch erwünscht? Damit unser Hauptman auch steht wie ein Tier. :shock:
Karin
Abenteurer
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa 21. Okt 2006, 13:34
Wohnort: München

Re: Danstafutter

Beitragvon Tanne » Mo 24. Mär 2008, 09:26

Ja!!! Emmerbier!!!

Ja!!! Brot!!!

max. 10€ pro Mann?
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3374
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: Danstafutter

Beitragvon Andy » Mo 24. Mär 2008, 12:12

Upps, hab ich geschrieben "...steht wie ein Tier"... ich meinte natürlich "steht wie ein Stier... " :mrgreen:
Emmer-Bier iss lecker, eine gute Idee :met)

Viele Grüße
vom Haupti
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1874
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Re: Danstafutter

Beitragvon Tommy » Mo 24. Mär 2008, 12:46

Für 4 Tage Halbpension wären Ina und ich auch bereit, mehr zu bezahlen. Oder meintest Du, 10EUR pro Tag und Nase?
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4982
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Danstafutter

Beitragvon Andy » Mo 24. Mär 2008, 13:34

Tommy hat geschrieben:Für 4 Tage Halbpension wären Ina und ich auch bereit, mehr zu bezahlen.


Jupp, sehe ich auch so, wenn es dafür Gulasch mit richtigem Fleisch und Glühwein mit richtigem Salz (nicht wieder Salzimmitatersatzstoff) ) gibt :jump)
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1874
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Re: Danstafutter

Beitragvon Katharina » Di 25. Mär 2008, 08:55

Speiseplan und Kosten finde ich super! Kann man ausser Bier, Kaffee und Tee auch noch etwas Saft besorgen?
Katharina
 

Re: Danstafutter

Beitragvon Gesche » Di 25. Mär 2008, 14:14

Schreib ich dem Dansta auf die Liste! :met)
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 2492
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Re: Danstafutter

Beitragvon Tanne » Di 25. Mär 2008, 23:03

Kaffee und Tee besorg ich, Bier und Saft kann sich jeder selbst versorgen, wäre gut, wenn das jeder selbst mitbringt.
Ich bin gaaaaanz schlechter Saftkäufer.

:kratz) Was ist Saft überhaupt? So was wie Wasser, nur ohne waschen??
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3374
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Nächste

Zurück zu Blutsbanner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder