Neues vom Orgatreffen

Alles rund um Archipelcons
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Andy » So 25. Jan 2015, 15:39

Gesche hat geschrieben:Was für einen Betreuungsschlüssel habt ihr in eurer Kita?? 8)

Den Spruch find ich jetzt ehrlich gesagt ziemlich daneben. Die Situation irgendwo in der Pampa ist keineswegs vergleichbar mit einer Kita, in der ausgebildete Erzieher(innen) ihren Job in einer zivilisierten Einrichtung tun. Lass doch bloss mal die Situation eintreten, dass sich eines der Kinder eine Platzwunde einfängt. Dann wirds nähmlich gleich ganz schön dünn mit der "Personaldecke", zudem meines Wissens keiner von uns 3 eine Ersthelferausbildung hat. Um es konkret zu sagen: Ich möchte nicht die Verantwortung für eine solche Betreuung übernehmen, bloss weil sich ein Teil der Eltern lieber einen schönen, kinderfreien Con-Tag macht.
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1872
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Gesche » So 25. Jan 2015, 17:02

Ach Andy, ich wollte dich nicht verletzen, sei bitte nicht so empfindlich. Vielleicht sind Stefan und ich da relaxter und ich fand deinen Eintrag tatsächlich etwas übervorsichtig. Übrigens....Silke ist Krankenschwester. Wir können festhalten, dass du für unsere Kinder keinerlei Verantwortung hast.
Ich freue mich natürlich, dass andere Eltern und sogar Nichteltern sich bereit erklären würden unsere Kinder zu betreuen und jaaaa, ich stehe voll dazu, dass ich mir lieber einen schönen Tag im Wald machen würde. Wenn jemand ausfällt oder lieber Lust auf den Wald hat, dann mache ich auch Kinderbetreuung, aber lieber hätte ich den schönen Tag im Wald.
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 2482
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Katja - Berlin » So 25. Jan 2015, 17:48

Bin Ersthelfer, mit Spezialschein für Kinder, weil ausgebild. Erzieherhelfer.
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Karla; Tandra)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1188
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Tanne » So 25. Jan 2015, 18:00

Ist der auch noch aktuell? 8)

Ich bin auch Ersthelfer bei Kindern, aber trotzdem geh ich in den Wald.
Und wie oben schon geschrieben, sollten Eltern für die eigenen Kinder entscheiden, wem sie sie anvertrauen.
Wir sind zwar im Wald, aber nicht aus der Welt. Wenn etwas ist, sind wir (sehr wahrscheinlich) erreichbar und innerhalb einer halben oder dreiviertelstunde da.

Sollten unsere Mädels nicht alleine bleiben wollen, oder die Betreuungspersonen doch nicht die Aufsicht für den Zeitraum übernehmen wollen, dann werde ich sicherlich auch im Lager bleiben.

Also eine bessere Betreuung mit Silke und Katja kann ich mir für meine beiden Mädels gar nicht vorstellen. Und das meine ich völlig ernst, da muss ich nur an vergangene Cons denken oder an Sommerlager in Schmiedewalde bzw. Herne.

Und jetzt suchen wir mal keine Probleme, wo keine sind. Wenn dann welche da sind, können wir sie lösen.
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3354
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Silke » So 25. Jan 2015, 18:26

Also ich kann deine Bedenken verstehen,Andy!Es ist auch nur ein Angebot meinerseits an die Eltern die Interesse haben.Ich will mich niemanden aufdrängen.Dachte mir nur das es sicherlich einige geben wird die enttäuscht wären wenn sie im Lager bleiben müssten.Aber ich mach sie auch gerne mit dir und Katja.
Silke
Tagedieb
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 11. Dez 2012, 21:18
Wohnort: Herne

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Gesche » So 25. Jan 2015, 19:36

Wer redet denn hier von aufdrängen??!! Ich bin superfroh und freue mich riesig, dass ihr die Betreuung übernehmen werdet. Wie ich Luise und Helene kenne, werden sie mit dieser Lösung absolut glücklich sein und mit euch eine Menge Spaß haben und euch auch keine Probleme bereiten.
Und wenn sie doch nicht wollen (diese Wahrscheinlichkeit geht gegen 0), oder ihr nicht, habe ich gerade gelesen, dass mein Mann im Lager bleiben würde, also kann ich auf jeden Fall in den Wald :mrgreen: :jump) !
Ich sehe tatsächlich auch kein Problem, da muss ich mich meinem mann anschließen.

Und verflixt, ich wollte mit meiner dummen Bemerkung keine Endlosdiskussion anstoßen, ich sehe nur bei uns immer eine :!: :!: arme Erzieherin mit 18 (!) Kindern zwischen 3 und 5 Jahren. Ich würde mich tatsächlich erschießen, wenn das mein Job wäre. Da klingt 7 Kinder auf 3 Erwachsene wie Ostern und Weihnachten zusammen!! Egal ob im Wald oder in der Kita.
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 2482
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Tommy » So 25. Jan 2015, 21:33

Hier:
viewforum.php?f=368
Ich könnte mir vorstellen, daß eher wenige Forumsteilnehmer bei "Neues vom Orgatreffen" eine Diskussion über Kinderbetreuung erwarten.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4964
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Waldrabe » Di 27. Jan 2015, 12:05

Danke Tommy!
Es ist nicht notwendig, die Welt zu erobern. Es reicht, sie neu zu erschaffen. Durch uns. Heute.
Aus den Bergen des mexikanischen Südostens, Subcommandante Marcos, 1996
Benutzeravatar
Waldrabe
Vagabund
 
Beiträge: 459
Registriert: Do 19. Okt 2006, 19:14
Wohnort: Berlin

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Micha » Do 26. Feb 2015, 12:32

Absage Herbstcon

Moin,

leider muss ich euch mitteilen, dass ich den Herbstcon in diesem Jahr nicht organisieren werde und daher absagen muss. Zwei Cons zu organisieren/SLen reicht mir für dieses Jahr. Nachdem ich schon am hadern war, hat den Ausschlag gegeben, dass am gleichen Wochenende ein Con in Tschechien ist, den ich gerne besuchen würde (http://www.larpportal.org/web/de-la-bete).

Das Gelände ist bereits gebucht, ich könnte es zur Zeit aber noch stornieren, ohne dass uns Kosten entstehen würde. Aber vielleicht hat ja jemand von Euch Lust, im Herbst einen Con zu organisieren und möchte das Gelände dafür nutzen? Leider sind die anderen Orgas nämlich auch schwer beschäftigt und haben keine Zeit, einen Con zu planen.

Tut mir leid, aber es macht für mich keinen Sinn, unmotiviert einen Con zu organisieren. Wenn sich bis zum nächsten Wochenende niemand für die Organisation gefunden hat, werde ich das Gelände stornieren.

Viele Grüße
Micha
Benutzeravatar
Micha
Held
 
Beiträge: 1150
Registriert: Do 19. Okt 2006, 12:10
Wohnort: Berlin

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon [Tom] » Do 26. Feb 2015, 12:42

Finde ich schade - aber eine gute Entscheidung!!
Dann lieber ein andermal, aber voll motiviert! :met)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 987
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Andy » Do 26. Feb 2015, 12:59

Ooooh... das ist aber wirklich schade. Das wäre dann wohl das erst mal nach zig Jahren, dass wir keinen AK-Herbstcon haben :cry:
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1872
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Gesche » Do 26. Feb 2015, 13:14

Nun mal langsam mit den jungen Pferden.
@ Micha: Muss du wirklich bis zu diesem Wochenende (äh...das wäre dann Morgen) genaueres Wissen, um den Con nicht abzusagen?? Wie lange können wir kostenlos stornieren??
Könnten wir uns nicht vielleicht eine Bedenkzeit bis zum 16.03. erbitten, damit wir auf meinem Geburtstagsfeierwochenende gemeinsam diabolische Pläne schmieden können, sprich wir überlegen, ob es ambitionierte Spieler gibt, die einen Plott planen würden, eventuell andere, die die Anmeldung übernehmen, wieder andere, die beim briefen, nähen, basteln helfen etc. und dann machen wir eine Orga unserer Wahl so betrunken, dass sie die Schirmherrschaft übernehmen würde
Solch Spieler-Orgagemeinschaftsentlastungsprojekte gab es ja schon öfter, aber bis...Morgen... :shock: ...bekommen wir sicherlich keine Crew zusammen
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 2482
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Andy » Do 26. Feb 2015, 13:25

[hoffnungsfunken an] Ich würde zumindest gern beim Basteln & Ausrüsten helfen 8) [Hoffnungsfunken aus]
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1872
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Gesche » Do 26. Feb 2015, 13:31

1. Der 1. Mitarbeiter ist damit angestellt

Ich würde mich für Beschaffung aller benötigten Sachen, die Anmeldung, die Abrechnung etc. zur Verfügung stellen. Da ich gerne Spieler wäre ungerne für Plot Co.
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 2482
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Re: Neues vom Orgatreffen

Beitragvon Tommy » Do 26. Feb 2015, 14:01

Hi Gesche,
ich hoffe, Micha widerspricht mir nicht, aber ich glaube, es ist noch etwas Zeit mit der Absage. :-)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4964
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

VorherigeNächste

Zurück zu Archipel Cons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron