AK-61 Fahrgemeinschaften München

Alles rund um Archipelcons
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon Skarr » Fr 12. Jun 2015, 21:46

Hey, bitte hier kurz posten: wer fährt, wann, we r hat noch platz?

ich&tommy: mittwoch, kleines auto von karin
karin, domi, moni, donnerstag: mein kombi +1 warhscheinlich jörg pälchen
annette + kids: freitag
-
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.
Skarr
Tagedieb
 
Beiträge: 121
Registriert: Do 19. Okt 2006, 11:47

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon Souljazz » Sa 13. Jun 2015, 07:02

Ich wär auf jeden Fall noch an einer Mitfahrgelegenheit interessiert. So ganz schlau werde ich aus obiger Aufzählung nicht.

Donnerstag und Freitag habe ich Urlaub, also könnte ich so ab Mittwoch späten Nachmittag fahren.
Benutzeravatar
Souljazz
Vagabund
 
Beiträge: 426
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 07:59
Wohnort: München

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon Steffi » Sa 13. Jun 2015, 08:34

Ich fahre, komme vermutlich am Donnerstag Abend aber kann keinen mitnehmen . Komme direkt von einer Weiterbildung.
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1172
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon Skarr » So 14. Jun 2015, 17:13

Hallo Jasper,

also die Erklärung vielleicht nochmal etwas ausführlicher und nicht vom Handy:

Mittwoch fahren Tommy und ich mit dem Auto von Karin. Es ist dann A) voll und B) fahren nur die SLs schon Mittwoch zum Aufbau - oder nur NSCs aus dem Dorf, die sich auf dem Gelände schon auskennen dürfen. Die Zahl der Mittwochsgäste ist begrenzt, da wir aus Kulanz für die paar Leute nichts bezahlen müssen - Kaskaren also bitte vorher melden wenn ihr schon Mittwoch abend anreisen wollt.

Donnerstag:
Karin, Domi, Moni und wahrscheinlich Jörg Pälchen - mit meinem Auto = voll

Freitag kommen nach weil noch beschäftigt:
Annette + Kids mit Annettes und Jörgs Auto (wahrscheinlich)
Steffi, mit eigenem Auto, direkt von der Forbildung, mit etwas Glück auch schon Donnerstag Abends

Aus München kommen sonst noch:
- FloS (hat sich noch nicht geäußert, wann und wie er fährt, er kommt laut Anmeldung am Donnerstag)
- David Müller, Sandra Kaufmann und Jenny Erdt (ich glaube die fahren zusammen)
- Ken Müller (weiss nicht wie er fährt, aber sein REisegenosse kommt aus Erlangen - die werden evtl. nicht zusammen fahren.)

Bitte sprecht euch doch noch ab, wer noch Platz hat und wer jemanden mitnehmen kann.

Beste Grüße
Tom
-
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.
Skarr
Tagedieb
 
Beiträge: 121
Registriert: Do 19. Okt 2006, 11:47

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon Steffi » So 14. Jun 2015, 20:51

Skarr hat geschrieben:Bitte sprecht euch doch noch ab, wer noch Platz hat und wer jemanden mitnehmen kann.

Beste Grüße
Tom


Naja, wer eine Mitfahrgelegenheit braucht, muss sich halt kümmern.....
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1172
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon Souljazz » Mo 15. Jun 2015, 09:19

Alles geregelt :)
Benutzeravatar
Souljazz
Vagabund
 
Beiträge: 426
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 07:59
Wohnort: München

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon mir. i am » Mo 15. Jun 2015, 10:11

Ich plane grade wild umher...
Kassel-München-Congelände ist eine weite Reise, so ohne Auto.
Wenn ich schon vorher nach München komme (Mittwoch??), könnte mich einer der Münchener am Donnertagabend mitnehmen? FloS vielleicht, wenn er mit seinem Auto fährt??

Und würde mich ein Münchner über Nacht bei sich beherbergen? Ich mache auch kaum Dreck und bin stubenrein.

MfG
Miriam (goes München)
Ich glaube CHANTALE wäre ein passenderer Vorname für mich. KLEVE ist eine wunderschöne Stadt am Niederrhein und LUDWIG der beste Nachname der Welt.
mir. i am
Abenteurer
 
Beiträge: 548
Registriert: Fr 20. Okt 2006, 17:57
Wohnort: Kassel

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon [Tom] » Mo 15. Jun 2015, 12:09

mir. i am hat geschrieben:Und würde mich ein Münchner über Nacht bei sich beherbergen? Ich mache auch kaum Dreck und bin stubenrein.

Du bist herzlich bei uns willkommen! :-)

...ich hoffe, Du magst Katzen? ;-)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 988
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon Tommy » Mo 15. Jun 2015, 13:18

Hallo Miriam,
Du kannst gerne bei uns übernachten, Dein Mitbewohner hat Dich ja informiert, wie es bei uns ist! 8)
Aus München wegzukommen wird schwieriger, bei FloS fährt jetzt Jasper mit.
Die MFG Raymond/Simon/Waldrabe ist diesmal keine Option für Dich?

Ansonsten kannst Du aber auch München-Deggendorf mit der Bahn fahren und jemand holt Dich da ab (oder Du kommst irgendwie noch näher ans Congelände, ich habe mir das nicht angesegen).
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4967
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon Steffi » Mo 15. Jun 2015, 17:57

Wenn alle Stricke reißen: ich komme definitiv am Donnerstag. Aktueller Plan ist nach der Weiterbildung von Landshut aus hinzufahren. Da könnte ich dich aufsammeln, der Zug nach Deggendorf müsste eigentlich über LA gehen. Soweit ich das noch weiß....ist schon über 15 Jahre her, dass ich in La gewohnt habe und Zug gefahren bin. aber so viele Zugstrecken nach Deggendorf gibt's nicht von München aus :) vermutlich ist das der Zug München-Passau.

Mei, endlich mal ein Con-Gebiet wo ich mich echt auskenne, sensationell :)

Ich musste allerdings gerade sehr lachen, bei dem Hinweis auf das strenge bayerische Rauchverbot in der Anmeldebestätigung. Vorsicht Miriam, das gilt auch auf Bahnhöfen ;), haben wir dann auf dem congelände auch Orange eingekastelte Raucherzonen???? Lol
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1172
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon Annette » Mo 15. Jun 2015, 20:13

So jetzt muss ich auch noch meinen Teil beitragen, um ein bisschen mehr Klarheit in die Münchner Fahrgemeinschaften zu bringen ( wie war das mit den Köchen und dem Brei?):

Der letzte Stand der Dinge laut meines Wissens ist folgender:

Mittwoch: Tom und Tommi mit Karins Auto
Donnerstag Morgen: Karin, Moni, Domi +? mit Toms Auto
Donnerstag Mittag-früher Nachmittag: Jörg, Jasper, Flo mit unserem Auto (inklusive Fressalien)
Freitag Nachmittag (nach der Schule, die um 14:15 endet): ich mit den Kindern und Frischfleisch in Flos Auto

Miriam: bei Jörg ist für die Hinfahrt noch Platz für eine Person. Du bist herzlich willkommen mitzufahren. Nur heimzu funktioniert das bei Jörg nicht, da müsstest du nochmal extra schauen, wer dich wohin mitnehmen kann.
Fähigkeiten, Waffen und Werkzeuge sind weder gut noch böse. Es kommt darauf an, was man damit macht.
Annette
Abenteurer
 
Beiträge: 531
Registriert: Do 27. Mai 2010, 20:45
Wohnort: München

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon Gesche » Di 16. Jun 2015, 07:01

:shock: Wahnsinn, das klingt nach einer langen, logistisch höchst ausgefeilten Autoverteilung.
Respekt!!
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 2483
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon [Tom] » Di 16. Jun 2015, 07:22

Gesche hat geschrieben::shock: Wahnsinn, das klingt nach einer langen, logistisch höchst ausgefeilten Autoverteilung.
Respekt!!

Du hast ja keine Ahnung! Ich habe die Irren und Wirren teilweise miterlebt! :shock:
:wand)
:kratz)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 988
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon Tommy » Di 16. Jun 2015, 08:35

Kurz gefaßt:
Freunde sind füreinander da und haben die Umwelt im Blick! 8)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4967
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AK-61 Fahrgemeinschaften München

Beitragvon FloS » Di 16. Jun 2015, 08:42

Hauptsache keiner fährt mit seinem eigenen Auto, das wäre langweilig.
Immerhin können wir uns so alle vor dem Con schon mal treffen, um fröhlich Gepäck und Autoschlüsse auszutauschen :)

Noch eine Idee: Zusätzlich machen wir dann auf der Fahrt an jeder Ampel den Chinese Fire Drill: Bei laufendem Motor alle Türen aufmachen, alle aussteigen, im Uhrzeigersinn ums Auto eine Tür weitergehen und wieder einsteigen. :mrgreen:
"Und da, da wurde mir klar, dass die Kacke Scheisse ist!"
- Seine Hocherkoren Anduros Tuchfels

Jaques Sarrement - Streiter der Fünfe
Korrim Gerbsattler - Draconier und Edler von Drachenstein
Lorenzo Edmundo Utawa - Geweihter der Igma
Benutzeravatar
FloS
Abenteurer
 
Beiträge: 525
Registriert: Di 26. Jan 2010, 16:24
Wohnort: München

Nächste

Zurück zu Archipel Cons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder