AK 63 - Die neue Welt

Alles rund um Archipelcons
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Gesche » Sa 26. Dez 2015, 07:45

@ Annette: Bei meinen (insbesondere Luise) wäre ich mir da nicht so sicher, ich habe aufgegeben, mich danach zu richten, was Myladys essen. Wenn sie was nicht mögen, dann gibt es halt Bemme :D .

Ich bin bei allem dabei, solange ich nicht entscheiden, planen, einkaufen, sondern nur mit scharfem Messer stumpf schnibbeln muss 8) .

Jippie, Übermorgen geht es für uns los. Bis dahin habe ich alle genadelt, die noch genadelt werden müssen und hoffentlich auch in den Nachsorgen alles in trockenen Tüchern und dann....Urlaub!! :jump) :jump)
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 2468
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Tanne » Sa 26. Dez 2015, 17:12

Donker

Bevor fünf Karten verteilt werden, wird ein Mindesteinsatz von 2 Chips fällig. Dann werden die Karten verteilt, an diejenigen, die bezahlt haben.
Jetzt wird die erste Auktion eröffnet. Der Geber macht ein Gebot. Es gibt drei Möglichkeiten:
* Passen: Man steigt aus dem Spiel aus.
* Halten: Man hält das Gebot, zahlt also genau so viel in die Mitte wie geboten ist.
* Erhöhen: Man erhöht das Gebot.
Dies geschieht solange, bis alle halten oder passen gesagt haben.
Die Gebote bleiben erst einmal vor den Spielern liegen. Haben alle gehalten oder gepasst, wird das gebotene in die Mitte geschoben.
Jetzt darf jeder bis zu drei Karten verdeckt austauschen.
Dann kommt die zweite Auktion, die wie die Erste durchgeführt wird.

Wer nach dieser Auktion das beste Blatt hat, gewinnt.

Die verschiedenen Möglichkeiten in aufsteigender Reihenfolge:
Wolfsrudel: Keine Kombination
Zwilling: 2 Karten des gleichen Wertes
Zwei Zwillinge: 2 Zwillinge
Drilling: 3 Karten des gleichen Wertes
Straße: 5 Karten in einer Reihe, verschiedene Farbe
Herde: 5 Karten in einer Farbe
Volles Haus: Ein Drilling und ein Zwilling
Don: 4 Karten gleichen Wertes
Bulle: Straße in einer Farbe
Goldener Bulle: Straße in einer Farbe, höchste Karte das Ass
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3281
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon [Tom] » Sa 26. Dez 2015, 18:05

Ist das ein eldengardisches Spiel oder ein neu-rhaetikoner Spiel? Ich meine - Don, Bulle, Herde... (Wolfsrudel) - hört sich irgendwie mehr nach Eldengard an?!
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 976
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Tanne » Sa 26. Dez 2015, 18:25

Joop, Eldengard ist Nachbar.

Es gibt noch eine NeuRhaetikoner Variante, die werdet ihr auf dem Con kennen lernen :-)
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3281
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Katja - Berlin » Sa 26. Dez 2015, 18:31

Mit den Eldengarder Dons und Bullen kennt Lulu sich aus, schade, dass sie immer noch auf entfernter Reise ist... :P
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Karla; Tandra)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1177
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Onkel Uwe » Sa 26. Dez 2015, 19:48

Da wir auch am Mittwoch kommen:

wir wären für Kartoffelsuppe. Wenn sie nicht zu sehr gewürzt ist, kann sie auch der Kleine mitessen, was ein zusätzliches Plus wäre. Oder wir nehmen vor dem endgültigen Würzen ein wenig was in einen kleinen Topf rüber.

Wenns nen Bäcker vor Ort gibt, könnte man dort ja Donnerstag früh Brötchen holen und wenn gewünscht könnte ich noch ein paar Großenhainer Riesen (XL-Eier) mitbringen. Wäre dann nur dei Frage, wie viele?
Vertrauen ist gut, Con-Trolle sind besser. (Lofwyr)
falsch zugeordnete Zitate...
Onkel Uwe
Vagabund
 
Beiträge: 189
Registriert: Do 26. Okt 2006, 21:19

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Annette » Sa 26. Dez 2015, 20:22

Ich zeichne auch für 2 Suppen verantwortlich - kein Problem! Also Kartoffelsuppe + Kürbissuppe!
Ich brauche nur noch die Anzahl der Suppenesser und die dazugehörige favorisierte Suppe.
Fähigkeiten, Waffen und Werkzeuge sind weder gut noch böse. Es kommt darauf an, was man damit macht.
Annette
Abenteurer
 
Beiträge: 531
Registriert: Do 27. Mai 2010, 20:45
Wohnort: München

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Tanne » So 27. Dez 2015, 08:23

Suppenesser:
Uwe, Bianca, Yannik, Ina, Tom, Waldrabe, Gesche, Luise, Helene und Icke.

Mach einfach zwei Töpfe, ich denke alles andere wird echt kompliziert.
Wenn 5 Mitreden wird's nichts und der der organisiert, soll sagen wie es ist. Dann werden, auch diktatorisch bestimmt, alle glücklich werden. Zur Not hab ich dann noch Gries dabei. Die Kinder werden nicht verhungern :-)
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3281
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Tommy » So 27. Dez 2015, 09:43

Lieber Tanne - vielleicht hast Du es überlesen?

Moni, Jasper und ich sind auch dabei.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4928
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon FloS » So 27. Dez 2015, 12:29

@Annette & Tanne: Ich wäre auch dabei. Welche Suppe ist mir Wurst - Apropos: Wurst für die Suppe besorgt jeder selber, oder?
"Und da, da wurde mir klar, dass die Kacke Scheisse ist!"
- Seine Hocherkoren Anduros Tuchfels

Jaques Sarrement - Streiter der Fünfe
Korrim Gerbsattler - Draconier und Edler von Drachenstein
Lorenzo Edmundo Utawa - Geweihter der Igma
Benutzeravatar
FloS
Abenteurer
 
Beiträge: 519
Registriert: Di 26. Jan 2010, 16:24
Wohnort: München

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Gesche » So 27. Dez 2015, 14:18

@ Tommy: Ich glaube Tanne war davon ausgegangen, dass ihr Essen geht und deswegen hatte er euch nicht zur Suppe gezählt.
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 2468
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Tommy » So 27. Dez 2015, 15:00

Aber falsch gedacht! :-)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 4928
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Gesche » So 27. Dez 2015, 15:32

Dann ist ja jetzt alles geklärt :D . Hach, ick freu mir schon total!!
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 2468
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Tanne » So 27. Dez 2015, 15:42

Ich kümmer mich jetzt nicht mehr ums Essen, werde aber fleißig mitessen :-)

Danke erstmal.
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3281
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: AK 63 - Die neue Welt

Beitragvon Annette » So 27. Dez 2015, 22:50

Ich mache 1 Topf Kartoffelsuppe und 1Topf Kürbissuppe und will keine Klagen hören, wenn ein Topf leer ist, der andere nicht schmeckt!
@ Flo: Ich hätte ein Riesenpack Geflügelwiener vom Metro mitgebracht. Da sind so 40 Paar drin. Bei 13 Erwachsenen Essern (12 weil Moni sicher keine Wiener essen wird) und 5 Kindern sind das 2-3 Paar pro Person. Wenn was übrig bleibt, taugt sowohl Suppe als auch Wiener als Zwischendrin-Brotzeit am Donnerstag oder als Mitternachts-Snack.
Hat jemand etwas dagegen, wenn ich den Preis einfach auf alle umlege (Kinder die Hälfte, Yannik umsonst) ohne genau darauf zu achten, wer wie viele Wiener ist und ob 1 oder 2 Teller Suppe?
Fähigkeiten, Waffen und Werkzeuge sind weder gut noch böse. Es kommt darauf an, was man damit macht.
Annette
Abenteurer
 
Beiträge: 531
Registriert: Do 27. Mai 2010, 20:45
Wohnort: München

VorherigeNächste

Zurück zu Archipel Cons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron