AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Alles rund um Archipelcons
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Micha » So 22. Mai 2016, 18:32

Moin,

ich bin natürlich viel zu spät mit meinem Kommentar. Der Con hat mir gut gefallen (auch wenn ein Palaver-Cons nicht unbedingt mein Lieblingssetting ist), aber ich möchte hier vor allen Dingen noch ein Lob aussprechen: In meinen Augen war das ein hervorragend organisierter und durchgeführter Con mit einer der besten SL/Orga-Leistungen die ich bislang kennen gelernt habe.

* Anmeldung rechtzeitig und man konnte anhand des Textes auf den Coninhalt schließen.
* Briefings umfangreich und rechtzeitig.
* Auf dem Con war immer eine SL ansprechbar und alle SLs waren scheinbar gut abgesprochen und koordiniert.
* Der Con war liebevoll ausgestattet mit echt tollen Bastelarbeiten und Kostümen.
* Der Plot war stimmig, es gab keine zu langen Leerphasen. Ihr habt neue Ideen eingebracht, habt viele Spieler_innen in die Handlung einbeziehen können und euch dabei gleichzeitig auf viele lose Enden von vorherigen Cons bezogen.
* Alles, was nicht so gut geklappt hat, lag nicht an der SL.

Man hat eindeutig gemerkt, wie viel Arbeit und Mühe ihr in den Con gesteckt habt. Dafür ein großes DANKE!

Viele Grüße
Micha
Benutzeravatar
Micha
Held
 
Beiträge: 1152
Registriert: Do 19. Okt 2006, 12:10
Wohnort: Berlin

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Steffi » So 22. Mai 2016, 19:04

Da hat er Recht, der Micha :-)
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1179
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Steffi » So 22. Mai 2016, 20:57

noch eine Bitte an alle bzgl. der Fotos:
vermutlich finden einige Fotos ihren Weg nach Facebook etc.

Wenn jemand ein Foto posten möchte, bitte stellt sicher, dass ich NICHT drauf bin. Möchte ich nicht.

Vielen Dank

Steffi/Alioth
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1179
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon svenze » Mo 23. Mai 2016, 08:02

..noch ein nachtrag:
@FloSch
..ich hätte dich nie sterben lassen, als ich dich festgehalten hatte um dich dann dem Geist zum Frass
vorzuwerfen, ..nur weil du den stein hattest.
..ich als der Druide-Tawarin und Antje als Noadin konnten Wundenverschieben was ja dann auch gemacht wurde..
Aber du hast recht ich und bzw. auch andere, hätten das besser in einem schönen IT-Spiel verpacken können
und dich langsam dazu bringen sollen ein geständnis abzulegen oder halt auch nicht.
..ein bischen mehr Spiel, ..daran werd ich beim nächsten mal denken.
:wink:
..."keine Gefahr ist dem Mut gewachsen"...
Benutzeravatar
svenze
Held
 
Beiträge: 770
Registriert: Do 19. Okt 2006, 05:46
Wohnort: Wedding

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Skarr » Mo 23. Mai 2016, 08:56

Geländereservierung für den nächsten Kasiem Con im Mai 2016 ist schon bestätigt ;)

LG
Tom
-
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.
Skarr
Tagedieb
 
Beiträge: 121
Registriert: Do 19. Okt 2006, 11:47

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Lina Sorgchen » Mi 25. Mai 2016, 17:15

Wieder das Gelände von diesem Con?
Benutzeravatar
Lina Sorgchen
Archipel-Orga
 
Beiträge: 1311
Registriert: Di 31. Okt 2006, 13:21

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Tommy » Mi 25. Mai 2016, 17:17

Nein, das Silberbrunnen - Gelände.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5006
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Silke » Mi 25. Mai 2016, 18:16

Welches Datum?
Silke
Tagedieb
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 11. Dez 2012, 21:18
Wohnort: Herne

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Tommy » Mi 25. Mai 2016, 22:10

25.5.2017 - 28.5.2017 (Christi Himmelfahrt)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5006
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Silke » Do 26. Mai 2016, 05:53

Danke für die Information
Silke
Tagedieb
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 11. Dez 2012, 21:18
Wohnort: Herne

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Katja - Berlin » Do 26. Mai 2016, 18:47

Lieber Theoderich, dich wollte ich doch hier auch noch erwähnen... ich hab unsere Gespräche auf dem Con sehr genossen.... du hast es tatsächlich geschafft, mit der Art und Weise deiner Ansprachen an Tandra ein wenig zu ihr durchzudringen.
Lieber Tanne, dass ich DAS noch erleben durfte :D
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Karla; Tandra)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1208
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Skarr » So 29. Mai 2016, 11:13

Die Pevez bercihten von vielen Neuigkeiten - Dingen die im Maya 1216 in Kaskiem geschahen:

viewtopic.php?f=208&t=2622

LG
Tom
-
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.
Skarr
Tagedieb
 
Beiträge: 121
Registriert: Do 19. Okt 2006, 11:47

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Skarr » Fr 8. Jul 2016, 22:38

Die Pevez berichten von weiteren Neuigkeiten aus Kaskiem

viewtopic.php?f=208&t=2632

Viel Spaß
Tom
-
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.
Skarr
Tagedieb
 
Beiträge: 121
Registriert: Do 19. Okt 2006, 11:47

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Katja - Berlin » Sa 9. Jul 2016, 22:43

Und Katja atmet erleichtert auf angesichts all der Helden, die dabei hätten drauf gehen können... und Khan erstmal...
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Karla; Tandra)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1208
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: AK65 - Göttertränen - Wieder daheim

Beitragvon Thorsten » So 10. Jul 2016, 20:53

Danke für den netten Rollenspiel-Abend und die Möglichkeit, an der Geschichte weiter teilzunehmen.
"Das übersteigt mein Fassungsvermögen", sprach der Zwerg und setzte das Bierfass ab.

Thorben Steinmetz (Krieger, Weißer Wolf aus Drachenstein)
Khan sin Elroana (Krieger, Ratnik der Silberspinnen - EC)
Grimmamagara Tor
Benutzeravatar
Thorsten
Held
 
Beiträge: 801
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 09:03
Wohnort: Erlangen

Vorherige

Zurück zu Archipel Cons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron