Zu subtil?

Alles rund um Archipelcons
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Re: Zu subtil?

Beitragvon Karin » Do 31. Mai 2018, 13:33

Kurz zurück zu den Chimären - Morgana - Plotstrang: ich empfinde die gegebenen Hinweise nicht als zu subtil, sondern ich sehe die Herausforderung in der zeitlichen Streckung des Plots (mehrere Jahre), dass man nicht alle Cons einer "Plotreihe" mit einem SC mitmacht und das zumindest bei mir, die Erlebnisse der realen Welt, die Erinnerungen meines SCs aus dem Hirnspeicher verdrängen.

Auf der Hinfahrt zum Con hatte ich mit Tom über die Spinnen-Chimären plus möglichen Zusammenhang mit Hexenplot damals in der Brezn gesprochen. Da wir ja im Forumsspiel vor dem Con diesmal mit Chimären zu tun hatten und die Situation AkPar-Morgana-Hexe auch klar war, waren mir schon die Zusammenhänge zumindest nebulös bewusst. Da ich bei den Timbedien-Grunewald-Cons nicht dabei war, ging ich bisher davon aus, dass Chimären zu erschaffen eine allgemeine Baba-Yaga-Fähigkeit ist und nicht etwas, dass sich Morgana und Töchter im Laufe einer Plotreihe erst erarbeitet haben.

Daher vielen Dank Tommy für das Zusammenschreiben dieses Hintergrund-Plots! :met) Ich hätte nichts dagegen, wenn die Orgas an passender Stelle / zur passenden Zeit solche "Making of" Details und Zusammenhänge posten.

Alternativ könnte man bei sehr langen Plotsträngen auch mal einen NSC / EC ins Rennen schicken, der zB als Gelehrter auftaucht und den Spielern hilft das Große & Ganze im Auge zu behalten. Manchmal gibt es ja auch SCs, die diese Rolle übernehmen. Mora Tabora war zB jemand, an den sich Tara immer wieder wenden konnte, wenn ihr die Welt zu komplex wurde. :lol:
Karin
Abenteurer
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa 21. Okt 2006, 13:34
Wohnort: München

Re: Zu subtil?

Beitragvon Steffi » Do 31. Mai 2018, 13:47

Ich finde das sind super Vorschläge!
Noch ein Aspekt, der mir gerade auffällt: oftmals sind nicht alle Spieler in die Forumsdpiele integriert. Man kann auch nicht mitlesen. Dann hat man diese Infos ggf. auch nicht....ist ein Nachteil. Wenn man also z.B. NSC macht, hat man vielleicht das Vergnügen selbst ein Baumwesen etc. Darzustellen. Angeschlossene Forumsdpiele bekommst dann aber nicht mit, weil du nicht in der Spielergruppe warst.... :?
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1173
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: Zu subtil?

Beitragvon Steffi » Do 31. Mai 2018, 14:49

Vergnügen meine ich übrigens wörtlich, ich hatte als Baumwesen schon sehr viel Spaß :-)
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1173
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: Zu subtil?

Beitragvon [Tom] » Do 7. Jun 2018, 10:14

...wobei man natürlich in einer Spieler-Gruppe sein kann, die Forenspiel betreibt, ohne dass man dann mit dem SC auf den Con kommt, aus welchem IT/OT-Grund auch immer.
Aber da hilft natürlich auch ausgiebiger Austausch auf den Cons, also Unterhaltungen, etc.

So saß ich zum Beispiel auch mal einen ganzen Abend lang mit Steinrich und anderen Spielern zusammen, um mich über Neibara auszutauschen... Solche Diskussionen kann man natürlich zusätzlich auch über das Forum per IT-Briefen oder eigenem Email-Spiel betreiben. Oder WhatsApp. Oder welches Medium man auch immer bevorzugt dabei!
(Nicht zuletzt natürlich persönliche Treffen im Biergarten o.ä. - aber das passt von den räumlichen Distanzen natürlich nicht immer... ^^)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 989
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Vorherige

Zurück zu Archipel Cons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron