AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2021

Alles rund um Archipelcons
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Re: AK80 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Gesche » Fr 7. Jun 2019, 20:01

Wie alt sind ältere Kinder?
Nur wer aufsteht kann sich wi(e)der setzen!
Benutzeravatar
Gesche
Legende
 
Beiträge: 2974
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 18:14
Wohnort: Schmiedewalde

Re: AK80 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Moni » Fr 7. Jun 2019, 21:13

Ich kann das tatsächliche Alter immer so schwer einschätzen, ich hab halt wirklich keine Ahnung von Kindern :lol: Helene wäre aus meiner Sicht noch zu klein, ich denke ab Luises Alter gehts. Also wenn das Kind schon als Knappe/Azubi durchgeht.
Aber falls es konkret um eure Kinder geht, kann ich dir gerne auch mal erzählen, wie wir uns die Situation so vorstellen, damit du es entscheiden kannst.
MORS mag nicht was du tust...
Benutzeravatar
Moni
Archipel-Orga
 
Beiträge: 363
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 21:07
Wohnort: München

Re: AK80 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Katja - Berlin » Fr 7. Jun 2019, 21:39

Wir bräuchten bitte auch eine grobe Vorstellung, da meine Jungs "im friedlichen Lager bleiben" unsexy finden. Dann käme besser nur Einer von uns aufs Con
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Tandra; Orla von der Kompanie Eichenherz)
& Orga in Ausbildung :o)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1422
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: AK80 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Katja - Berlin » Fr 7. Jun 2019, 21:40

Gleiche Frage vom Caporal Marquez wegen Ivilesse
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Tandra; Orla von der Kompanie Eichenherz)
& Orga in Ausbildung :o)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1422
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: AK80 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Marquez » Fr 7. Jun 2019, 22:02

Katja - Berlin hat geschrieben:Gleiche Frage vom Caporal Marquez wegen Ivilesse

Richtig. Wobei wir das eigentlich schon über PN besprochen haben und ich mit meiner Tochter gerne mitmachen würde.
Marquez
Tagedieb
 
Beiträge: 4
Registriert: So 2. Jun 2019, 17:02

Re: AK80 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Moni » Fr 7. Jun 2019, 22:06

Liebe Katja, ja mit dem Corporal habe ich das schon geklärt :-)
Für Ivilesse passt es auf jeden Fall (ich hab aber auch keine Ahnung wie alt sie ist) und für deine Jungs auch.

Ich selbst war noch nicht auf dem Gelände und wir werden es erst im Sommer besichtigen, aber die Idee ist, dass im Lager nicht Schlimmes, im Sinne eines Massackers oder Ähnlichem, passiert. Wenn es einem Kind also zuviel wird, kann es in Ruhe dort bleiben. Grundsätzlich ist die Situation aber schon ernst, es ist ja mitten im schönen Ak'Par und es wird auch im Lager Plot und Fraktionenspiel geben. Mein Gedanke wäre, dass die Kinder eben Schüler/ Gehilfen etc. sind und so von der entsprechenden Fraktion in den Plot einbezogen werden (belehrt mich eines Besseren, wenn ihr das für eine blöde Idee haltet ;-) )

Natürlich wird die Expedition irgendwann in den Berg aufbrechen, davon wird nicht alles für die Kinder geeignet sein, das können wir den Eltern aber vorher sagen. Wenn mehrere Kinder dabei sind, versuchen wir auch, entsprechenden Plot zu bauen. Springerrollen sind natürlich auch ein Mittel gegen Langeweile ork-(

Hilft euch das weiter? :-)
MORS mag nicht was du tust...
Benutzeravatar
Moni
Archipel-Orga
 
Beiträge: 363
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 21:07
Wohnort: München

Re: AK80 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Katja - Berlin » Fr 7. Jun 2019, 22:42

Sehr hilfreich
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Tandra; Orla von der Kompanie Eichenherz)
& Orga in Ausbildung :o)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1422
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: AK79 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Moni » Mo 11. Nov 2019, 20:50

Hier ist die Anmeldung! Tommy und ich freuen uns auf euch! :mrgreen:
Dateianhänge
AK79 Anmeldung.pdf
(422.84 KiB) 96-mal heruntergeladen
AK79 Anmeldung.docx
(466.11 KiB) 76-mal heruntergeladen
MORS mag nicht was du tust...
Benutzeravatar
Moni
Archipel-Orga
 
Beiträge: 363
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 21:07
Wohnort: München

Re: AK79 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Tommy » Di 28. Jan 2020, 20:23

Hallo Ihr Lieben,

eine kleine Zwischenmeldung.
Wir sind schon fleißig am plotten und basteln, und nach und nach trudeln die Anmeldungen ein. Ihr erleichtert uns enorm die Mammutaufgabe, allen schönes Spiel und eine spannende Geschichte zu ermöglichen, wenn Ihr Euch früh anmeldet! Nur dann ist genug Zeit, um die Charaktere individuell mit Euch abzustimmen, wie Ihr das gewohnt seid.

Bis jetzt haben sich schon angemeldet:

GesTan
LouTan
HelTan
SteTan
KatSch
EriSch
MalSch
MarSch
UweMee
SteRie
ChrMar
JenHof
AntKru
PetFel
MarDro
AnnGra
ThoFei
JeaErd
JohWec
RayDeu
SimBir
LucBir
NieHoi
SopLux
HanBäh
KarWin

Der Discord-Server ist schon eingerichtet und bald versenden wir die Einladungen. :mrgreen:
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5520
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AK79 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Katja - Berlin » Mi 29. Jan 2020, 07:44

MalSch ist nicht angemeldet
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Tandra; Orla von der Kompanie Eichenherz)
& Orga in Ausbildung :o)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1422
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: AK79 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon mir. i am » Mo 3. Feb 2020, 08:09

MirLud ist jetzt auch angemeldet :jump)
Ich glaube CHANTALE wäre ein passenderer Vorname für mich. KLEVE ist eine wunderschöne Stadt am Niederrhein und LUDWIG der beste Nachname der Welt.
mir. i am
Abenteurer
 
Beiträge: 564
Registriert: Fr 20. Okt 2006, 17:57
Wohnort: Kleve (Niederrhein)

Re: AK79 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Tommy » Mo 17. Feb 2020, 10:44

Was passiert?
Moni und ich haben die generellen Länderhintergründe angepaßt („design documents“), und richten gerade den Discord-Server ein.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5520
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AK79 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Tommy » Sa 22. Feb 2020, 14:43

Servus,
gerade ging die eMail mit dem Link zum Con-spezifischen-Discord-Server 'raus. Wir hatten das ja auf dem AK65 angefangen und seither immer wieder gute Erfahrungen damit gemacht; für diejenigen, die das noch nicht kennen, versucht es mal!

Nach dem Con lösche ich die Server immer, das voraus geschickt.

Für die Kaskaren unter Euch, Moni hat den Landeshintergrund aktualisiert:
viewtopic.php?f=208&t=3346

Weiter Infos folgen!
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5520
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AK79 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon mir. i am » Sa 14. Mär 2020, 21:27

Ich hab da schon mal ordentlich gespamt. Ist das in eurem Sinne?

MfG ins WE
ML
Ich glaube CHANTALE wäre ein passenderer Vorname für mich. KLEVE ist eine wunderschöne Stadt am Niederrhein und LUDWIG der beste Nachname der Welt.
mir. i am
Abenteurer
 
Beiträge: 564
Registriert: Fr 20. Okt 2006, 17:57
Wohnort: Kleve (Niederrhein)

Re: AK79 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Moni » Sa 14. Mär 2020, 21:49

Liebe Alle,

auch hier nochmal die Info, dass der Con von unserer Seite aus stattfinden wird. Wir haben das auch im Vorstand besprochen und informieren uns laufend über aktuelle Empfehlungen.
Wir sind auch in Kontakt mit Fort Gorgast, aktuell zeichnet sich nicht ab, dass es zu einer Schließung durch das Gesundheitsamt kommt. Falls doch, werden wir informiert.

Falls der Con aufgrund einer behördlichen Anordnung abgesagt werden muss, können wir euch euren Conbeitrag erstatten (Danke für die Unterstützung Gesche).

Aktuell gehen wir aber davon aus, dass wir Ostern eine tolle Zeit miteinander verbringen werden :WACKEN
MORS mag nicht was du tust...
Benutzeravatar
Moni
Archipel-Orga
 
Beiträge: 363
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 21:07
Wohnort: München

VorherigeNächste

Zurück zu Archipel Cons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder