AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2021

Alles rund um Archipelcons
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Tommy » Di 6. Nov 2018, 22:57

8)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5519
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Steffi » Di 6. Nov 2018, 23:07

ich muss gerade an den Moment denken, Tommy, wo wir beide den Maserati gegen die Familienkutsche getauscht haben....Szenen auf dem Hinterhof einer SIXT-Filiale im Nirgendwo :-) LOL :-)

Aber: So das Wahnsinnsgerät war der jetzt auch nicht, ich war eher enttäuscht....nimm mal nen M5, wenn es darum geht.... 8)
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1264
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Tommy » Di 6. Nov 2018, 23:15

Ich bin da ganz demütig, ich nehme, was mir die Herrin SIXT überläßt. 8)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5519
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon hanno » Di 6. Nov 2018, 23:52

hm...um wieviel € müsstets Du den Con-Beitrag erhöhen, damit Du und Crew mit dem Heli einfliegen könnt?
Wer im Glashaus schwitzt sollte mit Steinen werfen!
"Logik ist eine Frage der Perspektive!" Don Alonso Fernández de Avellaneda
Benutzeravatar
hanno
Held
 
Beiträge: 1415
Registriert: Do 18. Jan 2007, 20:14
Wohnort: am Arsch der Welt!!!

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Tommy » Mi 7. Nov 2018, 07:35

Du wirst lachen, ich hatte das tatsächlich schon mal nachgeschaut, was das kosten würde.
Ich schätze mal, der Con würde um etwa 300% teurer.
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5519
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon svenze » Do 8. Nov 2018, 12:15

:mrgreen: ..das fänd ich o.k. wenn wir mit dem Ding dann auch die Lebensmittel vom nächsten Supermarkt holen. :met)
"keine Gefahr ist dem Mut gewachsen"
Benutzeravatar
svenze
Held
 
Beiträge: 794
Registriert: Do 19. Okt 2006, 05:46
Wohnort: Wedding

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Vjera *Fuchs* » Mi 10. Apr 2019, 10:42

Als Ak'Pari aus Überzeugung bin ich natürlich voller Elan & Vorfreude dabei :jump)
Benutzeravatar
Vjera *Fuchs*
Tagedieb
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 12. Mai 2018, 10:49

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Moni » Mi 10. Apr 2019, 19:05

Super :WACKEN
MORS mag nicht was du tust...
Benutzeravatar
Moni
Archipel-Orga
 
Beiträge: 363
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 21:07
Wohnort: München

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon [Tom] » Do 11. Apr 2019, 08:53

Sehr cool! Dabei!

Gerne als SC, NSC, oder auch Bastler, je nachdem, was ihr braucht!
@John - wenn ich als SC komme, dann könnte ich einen Diener brauchen... ;-)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Archipel-Orga
 
Beiträge: 1094
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon mir. i am » Mi 17. Apr 2019, 19:07

Ak'Par? Immer!
Ich glaube CHANTALE wäre ein passenderer Vorname für mich. KLEVE ist eine wunderschöne Stadt am Niederrhein und LUDWIG der beste Nachname der Welt.
mir. i am
Abenteurer
 
Beiträge: 564
Registriert: Fr 20. Okt 2006, 17:57
Wohnort: Kleve (Niederrhein)

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Tommy » Mi 17. Apr 2019, 19:10

Hi Miriam,
würde uns natürlich sehr freuen, aber meintest Du nicht, Du seist Ostern bei Deiner Familie? :-)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5519
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon mir. i am » Mi 17. Apr 2019, 19:14

Ja; 2019 Familie! 2020 geht wieder Con. Dafür Jahreswechsel 2020/21 wieder Familie. Manchmal höre ich nur halb zu...
Ich glaube CHANTALE wäre ein passenderer Vorname für mich. KLEVE ist eine wunderschöne Stadt am Niederrhein und LUDWIG der beste Nachname der Welt.
mir. i am
Abenteurer
 
Beiträge: 564
Registriert: Fr 20. Okt 2006, 17:57
Wohnort: Kleve (Niederrhein)

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Tommy » Mi 17. Apr 2019, 19:22

Coole Sache! 8)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5519
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: AKxx "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon John » Do 18. Apr 2019, 10:26

@Tom: Natürlich mein Herr wird Euer Leibdiener euch begleiten. Es tut mir leid das ich das vor kurzem nicht zugegen sein konnte, Euer Auftrag ist zu Euren Oheiübertuscht Wünschen erledigt darf ich euch mitteilen. Euer Robag Rosenmohre
Oh-Kultes: Das Urban Fantasy Liverollenspiel - www.oh-kultes.de
Benutzeravatar
John
Held
 
Beiträge: 1335
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 10:01
Wohnort: Berlin

Re: AK80 "Reise in den Ak'Par" Ostern 2020

Beitragvon Moni » Fr 7. Jun 2019, 18:53

Kurzes Update: der Con wird für ältere Kinder geeignet sein, da wir die "Horror" Elemente räumlich gut abtrennen können. Das Setting ist natürlich trotzdem kein friedliches Dorf, aber das Lager wird dann entsprechend sicher sein. Wenn ihr Fragen habt, sprecht Tommy oder mich einfach an. :met)
MORS mag nicht was du tust...
Benutzeravatar
Moni
Archipel-Orga
 
Beiträge: 363
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 21:07
Wohnort: München

VorherigeNächste

Zurück zu Archipel Cons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder