AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Alles rund um Archipelcons
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon Lina Sorgchen » So 16. Jun 2019, 20:20

Hallo ihr Lieben,

wie angekündigt geht heute Abend die Anmeldung für den Oktober Con online. Wir freuen uns über alle Anmeldungen. Nehmt euch bitte ein bisschen Zeit für das Pamphlet :wink: da wir etliche Infos von euch abfragen, um Charaktere für den Con mit euch zu bauen, kann's etwas länger dauern als üblich.

Angemeldet ist wie immer nur, wer alles ausgefüllt und den Beitrag auf das Vereinskonto überwiesen hat.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
Ina & Tom
Dateianhänge
Anmeldung_AK_Westfal.pdf
(918.62 KiB) 105-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Lina Sorgchen am Mo 17. Jun 2019, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Lina Sorgchen
Archipel-Orga
 
Beiträge: 1422
Registriert: Di 31. Okt 2006, 13:21

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon Katja - Berlin » So 16. Jun 2019, 21:12

Das Urlaubs-Trost-Los fiel auf mich. Ich habe mich angemeldet und bin gespannt auf diese Art Con.
Katja-II (Lulu, Maria Gomez; Kemina; Tandra; Orla von der Kompanie Eichenherz)
& Orga in Ausbildung :o)
Benutzeravatar
Katja - Berlin
Held
 
Beiträge: 1417
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:43
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon Lars » So 16. Jun 2019, 22:22

Wir werden alle sterben ... tbw;-)
"Ich wünschte Gott würde noch leben, um das zu sehen."
Homer J. Simpson
Benutzeravatar
Lars
Vagabund
 
Beiträge: 350
Registriert: So 14. Jan 2007, 19:27
Wohnort: München

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon ZwergNase » Mo 17. Jun 2019, 09:28

Nachher noch das Geld überweisen und dann ist meine Anmeldung auch komplett.
Ich freu mich schon auf den Con und bin gespannt wie das Konzept dann umgesetzt wird.
Aus allem kann man was brauen!!!!
(Sören Kleckerfleck)
Benutzeravatar
ZwergNase
Tagedieb
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 29. Mai 2007, 20:26
Wohnort: Herne

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon Andy » Mo 17. Jun 2019, 10:00

Lars hat geschrieben:Wir werden alle sterben ... tbw;-)

...ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Dabei ;-)
Es ist nicht sehr würzig, es ist nicht durch, aber es ist heiß...
Benutzeravatar
Andy
Legende
 
Beiträge: 1894
Registriert: Do 19. Okt 2006, 15:02
Wohnort: Dresden

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon [Tom] » Mo 17. Jun 2019, 10:06

Andy hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:Wir werden alle sterben ... tbw;-)

...ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Dabei ;-)

...das wird sich zeigen... :wink:
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Archipel-Orga
 
Beiträge: 1088
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon simon » Mo 17. Jun 2019, 11:13

Gilt das (bitte gerne mehrere/alle Möglichkeiten ankreuzen!) für Alle Fragen, oder nur bei der Ersten?
"It's not possible " "No, it's necessary"
Benutzeravatar
simon
Tagedieb
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 30. Sep 2014, 19:47
Wohnort: Kassel

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon [Tom] » Mo 17. Jun 2019, 11:19

Überall dort, wo man möchte!

Edit: Nachtrag: Wenn ihr Fragen zu der Anmeldung habt oder euch unsicher seid, was wir bei bestimmten Fragen meinen, dann zögert nicht und schreibt uns an (Mail, Messenger, FB, etc) :D
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Archipel-Orga
 
Beiträge: 1088
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon Lina Sorgchen » Mo 17. Jun 2019, 19:30

Der Fehlerteufel hat sich eingeschlichen. ich habe die Anmeldung gerade noch einmal hochgeladen. Bei Frage 8 stand bis gerade eben: "Interessant zu spielende negative Eigenschaften", dort sollte aber die Frage stehen: "Woran glaubt der Charakter?"

Danke an alle, die sich schon angemeldet haben. Ich weiß dass es nur 20 Plätze sind. Bitte nehmt euch aber trotzdem Zeit über die Fragen nachzudenken und nicht alles nur ganz fix auszufüllen :wink:
(Das ist keine Kritik an die bereits angemeldeten)

Wer mit der Änderung bei Frage 8, diesen Punkt anders beantwortet hätte, kann mir das gern noch schicken.

LG
Benutzeravatar
Lina Sorgchen
Archipel-Orga
 
Beiträge: 1422
Registriert: Di 31. Okt 2006, 13:21

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon [Tom] » Mo 17. Jun 2019, 20:26

Und noch eine kleine Anmerkung, da die Frage nun schon ein paar Mal kam:

Wir spielen auf dem Con zwar ohne Controlle-Regelwerk - aber nicht ohne Regeln. Deshalb ist der Workshop am ersten Abend tatsächlich zwingend notwendig und aus unserer Sicht verpflichtend für die Teilnahme an diesem Con.

Daher können wir leider dieses Mal keine späte Anreise, also am Freitag, ermöglichen.
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Archipel-Orga
 
Beiträge: 1088
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon Tanne » Mo 17. Jun 2019, 20:40

[Tom] hat geschrieben:Und noch eine kleine Anmerkung, da die Frage nun schon ein paar Mal kam:

Wir spielen auf dem Con zwar ohne Controlle-Regelwerk - aber nicht ohne Regeln. Deshalb ist der Workshop am ersten Abend tatsächlich zwingend notwendig und aus unserer Sicht verpflichtend für die Teilnahme an diesem Con.

Daher können wir leider dieses Mal keine späte Anreise, also am Freitag, ermöglichen.


Damit bin ich gekickt.
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3622
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon svenze » Mi 19. Jun 2019, 08:10

[Tom] hat geschrieben:..Daher können wir leider dieses Mal keine späte Anreise, also am Freitag, ermöglichen.


..vielleicht gibt es da ja auch noch eine alternativ Regelung :wink:
.
"keine Gefahr ist dem Mut gewachsen"
Benutzeravatar
svenze
Held
 
Beiträge: 792
Registriert: Do 19. Okt 2006, 05:46
Wohnort: Wedding

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon Thorsten » Mi 19. Jun 2019, 08:20

Das wäre extra Aufwand, aber könnte man evtl.

a) remote (Skype, etc.)

oder

b) am WE davor

den Workshop abhalten?

Mir ist bewusst, dass a) wahrscheinlich schwer wird, wenn es um Rollenspiel geht, aber vielleicht kann man drüber nachdenken.
"Das übersteigt mein Fassungsvermögen", sprach der Zwerg und setzte das Bierfass ab.

Thorben Steinmetz (Weißer Wolf aus Drachenstein)
Khan sin Elroana (Ratnik der Silberspinnen - EC)
Grimmamagara Tor (Vulgure, Neu Rhaeticon)
Benutzeravatar
Thorsten
Held
 
Beiträge: 1090
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 09:03
Wohnort: Erlangen

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon [Tom] » Mi 19. Jun 2019, 08:30

Hallo Thorsten,

vielen Dank für Deine Bemühungen in dieser Richtung.
Bitte vertrau darauf, dass wir uns sehr genau Gedanken dazu gemacht haben, dass wir diesen Workshop genau in dieser Art abhalten. Es würde auf die von Dir vorgeschlagenen Lösungen nicht funktionieren.

Wir planen für den Workshop einige wichtige Dinge, die nur a) direkt vor dem Con, b) live und c) mit allen Teilnehmern funktionieren werden.

Ich wäre auch dankbar dafür, wenn wir das nicht öffentlich diskutieren würden.

Lieben Gruß,
Thomas
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Archipel-Orga
 
Beiträge: 1088
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: AK_Die letzten Tage von Westfale / Oktober Con 2019

Beitragvon Lina Sorgchen » Mi 19. Jun 2019, 09:12

Hallo alle miteinander,

ich hab das Gefühl hier wird gerade ein bisschen dramatisiert, darum ein paar Worte um das Ganze auf die Sachebene zurück zu bewegen und mal ein bisschen besser zu informieren.

Der Workshop: der Workshop wird circa 1 bis 1 1/2 h dauern. Dabei zeigen wir euch verschiedene Spiel Mechanismen, die einem die Möglichkeit geben Szenen zu spielen, die einen schwierigen (Gewalt, Angst, Liebe etc.) Inhalt haben und dabei sicher zu stellen, dass das Gegenüber das auch möchte und sich in der Szene gut fühlt. Diese Mechanismen sind mit Übungen verbunden, die man im Workshop macht.
Der Workshop ist eher etwas aktives, bei dem man sich in verschiedne Spielsituationen begibt und dabei selbst feststellen kann, wie man sich dabei fühlt und wie es dem Gegenüber damit geht. Es wird nicht alles einfach nur erzählt werden. Wir wollen dass ihr dabei mitmacht, nur auf diese Weise versteht man auch worum es geht. Das große Übergeordnete Thema dabei ist Sicherheit im Spiel. Und zwar nicht die Sicherheit, sich nicht im Wald auf die Nase zu packen, sondern die Sicherheit, sich in eine Szene zu begeben und diese auch spielen zu können, ohne Angst haben zu müssen, das gegenüber zu verletzen oder selbst verletzt zu werden.

Jetzt könnte man sagen, das braucht man doch nicht, die Situationen im Lars sind ja nur gespielt. Das ist leider recht oberflächlich betrachtet. Das Gehirn macht nämlich gar keinen Unterschied, ob eine Situation real ist, oder nur im Spiel entsteht. Wir hatten schon mehr als eine dieser Situationen auf unseren Cons, bei denen es verschiednen Personen nicht gut ging, sie jedoch keine Handhabe hatten, sich aus der Situation zu lösen und auch die anderen Spieler nicht darauf eingehen konnten, wie es dem Wenigen damit geht. Der Workshop generiert also einen Mehrwert für das Spiel im allgemeinen.

Jemand wird vom Con gekickt:
Das entspricht nicht den Tatsachen, denn "gekickt" wird hier gar Niemand. Es ist nicht die erste Veranstaltung, zu der eine oder mehrere Personen nicht kommen können, da sie beruflich oder privat Verantwortung haben und Verpflichtungen unterliegen. Ein Veranstalter kann darauf leider keine Rücksicht nehmen. Dann würden wir nämlich nie zu einem Termin kommen, weil es immer jemanden gibt, für den der Zeitpunkt eben einfach nicht passt. Wir machen das nicht absichtlich, das hat auch keine böse Intension. Der Termin liegt nun einmal dort, weil das Gelände da noch frei war, weil es einen Freien Tag gibt, weil man weniger Urlaub braucht etc.
Es ist schlichtweg kein Grund sich aufzuregen. Es wird noch andere Veranstaltungen geben, wenn man mal eine verpasst, ist das Kein Grund an die decke zu gehen und dem Veranstalter vorzuwerfen, er würde dies absichtlich tun.

So, ich hoffe damit ist es nun ein wenig klarer und wir müssen uns nicht über diese Dinge streiten.
Benutzeravatar
Lina Sorgchen
Archipel-Orga
 
Beiträge: 1422
Registriert: Di 31. Okt 2006, 13:21

Nächste

Zurück zu Archipel Cons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder