Schiffsleute gesucht

Alles rund um Archipelcons
(Öffentlich zugänglich)

Moderator: The Wizard

Re: Schiffsleute gesucht

Beitragvon Tommy » Mi 23. Mai 2018, 16:12

:ahoi)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5075
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Schiffsleute gesucht

Beitragvon Tanne » Mi 23. Mai 2018, 16:41

Lucan Blutrose
und sein Bruder Dalan Blutrose

Die Schwester von der Marie... die ...Haffner
:ahoi)
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3451
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: Schiffsleute gesucht

Beitragvon Steffi » Mi 23. Mai 2018, 17:27

LOL, die kannte ich leider gar nicht.....also es ist dann wohl schon etwas länger her, das Piraten/Seefahrer eine dominante Position im Archipel hatten :-)
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1226
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Re: Schiffsleute gesucht

Beitragvon Tommy » Mi 23. Mai 2018, 18:27

Ein Grund mehr, es zu bespielen! :ahoi)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5075
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Schiffsleute gesucht

Beitragvon [Tom] » Do 24. Mai 2018, 12:26

Skorri ist doch auch Seefahrer, oder nicht? :met)
Señor Steinrich Birgelbaum - Timbedischer Waffenmeister

Telegram me: https://t.me/TomBueZi
[Tom]
Held
 
Beiträge: 1026
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 11:32
Wohnort: München

Re: Schiffsleute gesucht

Beitragvon Tanne » Do 24. Mai 2018, 12:27

Das Archipel ist voller exotischer :ahoi) :ahoi) .
:wird_schon)
What you expect is what you get. (R. Rosenthal)
Wirr ist das Volk!
Benutzeravatar
Tanne
Archipel-Orga
 
Beiträge: 3451
Registriert: Do 19. Okt 2006, 07:20

Re: Schiffsleute gesucht

Beitragvon Tommy » Do 24. Mai 2018, 19:26

Hier gibt es einen Wikipedia-Artikel zum Thema:
https://de.wikipedia.org/wiki/Schiffsbesatzung

Demnach, nur mal so als Idee, folgende Berufe an Bord:
  • Kapitän
  • Lieutenant
  • Steuermann
  • Schiffer
  • Kommandeur der Soldaten & Soldaten
  • Küper (so eine Art Balor)
  • Kochsmaat
  • Quartiermeister
  • Segelmache
  • Unterbarbier (Barbier hier wohl im Sinne von Heiler, Arzt)
  • Hauptbootsmannsmaat
  • Büssenschütte(r)
  • Schimmannsmaat (auch: Schiemann)
  • Obertrompeter (Barde, irgendwer?) & Untertrompeter
  • Constabel
  • Mittelzimmermann & Oberzimmermann
  • Schreiber
  • Koch
  • Hauptbootsmann
  • Untersteuermann
  • Schneider
  • Bildhauer
  • Glaser
  • Maler
  • Bordgeistliche
Bislang gibt es den Kapitän, und Interessenten für Steuermann/Navigator, Schiffsgeistliche und Schiffszauberer. :met)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5075
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Schiffsleute gesucht

Beitragvon Moni » Fr 25. Mai 2018, 11:10

Dabei klingt Büssenschütter unglaublich spannend ;-)

Wobei, wenn man es googelt ist es garnicht so schlecht: Einen Büssenschütte(r) würde man nach heutigem Sprachgebrauch als Büchsenschütze bezeichnen, also einen Scharfschützen, der von der Soldatenplattform eines Segelkriegsschiffes aus den Feind bekämpft
MORS mag nicht was du tust...
Benutzeravatar
Moni
Vagabund
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 21:07
Wohnort: München

Re: Schiffsleute gesucht

Beitragvon Karin » Fr 25. Mai 2018, 11:42

Ich fände eine der diversen Schiffshandwerker-Rollen durchaus attraktiv. Da ich aber mit einem SC völlig ausgelastet bin, ist das für mich eher ein Zukunfts-Szenario für einzelne Cons ab 2019 :oops:
Karin
Abenteurer
 
Beiträge: 524
Registriert: Sa 21. Okt 2006, 13:34
Wohnort: München

Re: Schiffsleute gesucht

Beitragvon Tommy » Fr 25. Mai 2018, 13:21

Das Ganze ist durchaus sehr flexibel gedacht. Ich selbst bin ja auch nur an ein oder zwei Cons im Jahr SC.

Und WENN dann mal was zusammen geht, DANN kennen sich die Charaktere halt schon lange. 8)
Im übrigen bin ich dafür, daß die Reisezeit zu den Cons verkürzt werden muß.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. - Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Benutzeravatar
Tommy
Archipel-Orga
 
Beiträge: 5075
Registriert: Do 19. Okt 2006, 10:16
Wohnort: München

Re: Schiffsleute gesucht

Beitragvon Souljazz » Fr 25. Mai 2018, 13:32

Bei "The Terror" gibt es auch Kalfaterer.

Hätten wir auf dem Con gebraucht, dann hätte man vielleicht mehr aus den einzelnen Bierfässern herausholen können prost;-) :wand)

Der Beruf ist mit dem Dichter verwandt :)
Benutzeravatar
Souljazz
Vagabund
 
Beiträge: 434
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 07:59
Wohnort: München

Re: Schiffsleute gesucht

Beitragvon Steffi » Fr 25. Mai 2018, 13:49

Bevor Ihr wieder auf mich „einprügelt“: wie wäre es mit einem Piraten-Con? Da weiß ich, es gab schon mal einen, der wohl auch sehr gut gewesen sein muss. Wäre auch für viele Spieler was Neues.
Marina Garibaldi di Gesse
Lora Mac Fen Dearan
special appearance: Josephine (Pepi) Mutzenbacher
Benutzeravatar
Steffi
Held
 
Beiträge: 1226
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:20

Vorherige

Zurück zu Archipel Cons

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder